www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Kann Eagle Drahtbrücken selber routen??


Autor: Marcus Gerlach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
hab da noch ne Frage, ist es möglich das Eagle beim Autorouten selber
entscheidet wann er wo Drahtbrücken setzt wenn keine andere Möglichkeit
besteht? Es geht hier um Einseitige Platinen.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hier mal als Anhang.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nummer 2

Autor: Marcus Gerlach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
vielen Dank für die Dateien.
Ist echt ne Großartige Sache :-)

Autor: Papsi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe die Dateien mal probiert, doch wenn ich die im Autorouter
lade(z.B. die singlesided_h.ctl) und ich dann auf OK klicke, machtder
mir trotzdem eine 2-seitige Platine draus.

Ich will aber nur eine 1-seitige Platine herstellen.

Ich habe das so verstanden, das wenn der Autorouter fertig ist und dann
evtl. noch "unrouted" Leitungen vorhanden sind, das der Autorouter
dann selber nach einer Möglichkeit sucht, wie man trotzdem 100% fertig
routet, mit einer min. Anzahl von Brücken

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dem Autorouter musst du für die Vorzugsrichtung der Top-Seite 'n/a' =
not availible einstellen. Die Verbleibenden Bahnen dann am Besten von
Hand auf der Oberseite verlegen. Oder nochmal den Autorouter laufen
lassen und etwas anderes als n/a einstellen. Der Autorouter macht
allerdings auch gerne vias unter SMD Teilen, da muss man schon flache
Duko's hinkriegen.

Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also das geht ganz einfach:

1. Top- und Bottomlayer EINSCHALTEN
2. Kosten für den TOPlayer überall auf 99 stellen
3. die flächen wo bauteile liegen als "verboten" definieren

schon hast du eine einseitige platine auf der oben schon die
drahtbrücken die du einsetzen musst eingezeichnet sind

Autor: drcrazy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3. die flächen wo bauteile liegen als "verboten" definieren

mal ne dumme frage , wo stelle ich das ein ?

Autor: Muräär (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem Layer "trestrict" ein Rechteck malen, wo das Bauteil ist.

Autor: Konrad Heisig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder besser: Von allen erforderlichen Bauteilgehäusen Varianten mit 
trestrict-Rechteck anlegen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.