www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle-Files (Error 293) nach Target konvertieren


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

ich habe schon den super langen Thread zum Theam Eagle und Load Error
293 gelesen, aber ich bitte dennoch nochmal um Hilfe.

Ich habe ein paar Eagle Bibs und Boards, welche ich in der UNI
(Professional Version, korrekt lizenziert!!) erstellt habe.
Nun wurden dort die Windows-Maschinen abgeschafft und keine andere
Eagle-Version angeschafft. Also kein Eagle mehr.

Da ich die Boards aber noch brauche (verändern, ätzen), habe ich mir zu
Hause die Eagle light (mit Freeware.key!!) installiert. Das hat die
Dateien auch geöffnet. Ich habe alle Dateien verändert
(Leiterbahnstärke fürs Selberätzen ein bisschen vergrößert). Nun wollte
ich die Boards ausdrucken aber beim öffnen zeigt der immer Load Error
293 an.

Nun möchte ich gerne die Eagle-Files nach Target konvertieren.
Ich möchte mir gerne ein PCB-Layout-Programm anschaffen (da ich Student
bin, ist der Kaufpreis auch in Ordnung). Aber Eagle - auf keinen Fall!
Momentan arbeite ich noch mit Target discover sowie Target PCB-Pool
edition. Gibts ne möglichkeit, die Libs und Boards zu konvertieren
(ohne dass man die Dateien in Eagle öffnen kann)?

Das war ne Menge Arbeit...

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso noch die Versionen:
UNI: Professional 4.13
zu Hause: light 4.15

Autor: xxxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Backups ?

Btw die Ausreden von den Raubkopierern werden immer kreativer ...

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Btw die Ausreden von den Raubkopierern werden immer kreativer ...

Das ist eine Frechheit!
Auf diese bescheuerten Kommentare kann man verzichten!
Ich will Eagle gar nicht. Ich habe heute Target bestellt. Ich will nur
die verdammten Files konvertieren.

Ich habe Backups. Leider kann ich diese ebenfalls nicht öffnen (Error
293, jedenfalls bei der Light)!

Das Problem mit dem Error 293 hatten wir in der UNI auch schon mal. Die
Eagle-Version wurde geupdatet und manche Dateien konnte man nicht mehr
öffnen. Wir hatten auch öfters Probleme, dass Eagle-Boards beschädigt
waren. Die ganzen Leiterbahenen waren total durcheinander.

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das ist eine Frechheit!

Vielleicht, an der Richtigkeit der Aussage ändert sich aber nichts. Bei
einem Error 293 ist immer eine Raubkopie im Spiel. Entweder ist die
Zeichnung selbst mit einer Raubkopie erstellt oder aber ein verwendetes
Bauteil stammt aus Library, die mit einer solchen bearbeitet wurde. Wenn
Du nachweislich unverschuldet in diese Situation geraten bist, kannst Du
Dir von Cadsoft helfen lassen.

> Wir hatten auch öfters Probleme, dass Eagle-Boards beschädigt
> waren. Die ganzen Leiterbahenen waren total durcheinander.

Das hatte ich noch nie. Ich kenne auch niemanden, der solche Probleme
hat oder hatte. Auch kann ich mich nicht entsinnen, in den cadsoftschen
NGs jemals über solche Probleme gelesen zu haben. Deswegen ist es mir
absolut unverständlich, warum in solchen Fällen nicht der Support
kontaktiert wird, gerade weil das Problem bei Euch öfter auftaucht.
Wenn das tatsächlich Fehler im Programm sein sollten, werden die
garantiert nicht beseitigt, solange deren Existenz ausschließlich Dir
bekannt ist.

Autor: Altium User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat "..oder aber ein verwendetes
Bauteil stammt aus Library, die mit einer solchen bearbeitet wurde."

Ein Grund mehr, um um Eagle einen GROßEN Bogen zu machen.

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richtig, andere Programme lassen sich deutlich enstpannter raubkopieren.
Wenn Du mit Deiner Altium-Kopie zufrieden bist, bleib bei dieser. Ich
sehe allerdings keinen Grund, deswegen eine generelle Empfehlung gegen
Eagle auszusprechen.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt nochmal alles überprüft. Eine von uns erstellte Lib kann
ich ebenfalls nicht öffnen. Wer was damit gemacht hat, kann ich nicht
sagen.
Vielleicht hat sie jemand mit einer Raubkopie editiert. Ich weiss es
nicht.

Ich finde es nicht in Ordnung, dass ich deswegen meine Projekte nicht
mehr öffnen kann.

Ich habe jedenfalls angefangen, meine Projekte in Target nochmal
komplett neu zu zeichnen. Ich werde einen großen Bogen um Eagle
machen.

Ich habe nie eine Raubkopie von Eagle benutzt. Schutz gegen Raubkopien
ist völlig in Ordnung, nur nicht auf diese Weise.
Es hätte sofort bei Benutzung der Lib eine Warnung kommen müssen. Wie
hätte ich sonst sehen können, dass eine Lib mit einer Raubkopie
bearbeitet wurde? An diesen Rechnern arbeiten viele Leute. Da kann es
sein, dass jemand eine Lib zu Hause mit einer Raubkopie editiert hat
und dann wieder reinkopiert hat.
Stundenlange Arbeit ist futsch.


>Deswegen ist es mir absolut unverständlich, warum in solchen Fällen
nicht der Support kontaktiert wird, gerade weil das Problem bei Euch
öfter auftaucht.

Es haben mehrere Leute dem Systembetreuer das Problem geschildert. Er
hat es sich selbst angesehen. Er wollte mit dem Support kontakt
aufnehmen.

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Nun wurden dort die Windows-Maschinen abgeschafft und keine andere
Eagle-Version angeschafft. Also kein Eagle mehr."


Dann nimm doch einfach eine der überflüssigen Lizenzen und installiere
Dir dieselbe Version. Wo ist das Problem?

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gab es nicht einen eagle-legalizer für solche files?

Autor: Reimchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheiße Leute, kann man den wirklich nix gegen die Meldung
'load error 293' machen?

Autor: Propper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Scheiße Leute, kann man den wirklich nix gegen die Meldung
> 'load error 293' machen?

ES GIBT BEI CADSOFT SUPPORT!

Dieses behämmerte Gejammer geht mir langsam aber sicher reichlich auf
die Nüsse. Wenn Ihr kopierte Version benutzt: Selbst Schuld. Wenn
nicht: Support kontaktieren, der hilft!

Autor: Cadsoft user (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Scheiße Leute, kann man den wirklich nix gegen die Meldung
>'load error 293' machen?

doch es ist ganz einfach: Man gehe zur Bank (oder zur Oma) und gucke
ist genug Geld da.
Wenn ja Eagle kaufen.
Wenn Nein ja..." Scheiße Leute" in dem Fall kann amn kaum was dagegen
machen

Autor: NewEagle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
leider kann man mit dem Legalizer keine Board-Layouts patchen. Nur
Schaltpläne.
Oder mache ich was falsch?

Gruß

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Installer hat auch bei mir vergessen, die Shell Extensions auch auf
BRD-Dateien auszudehnen.

Hab ich händisch nachgeholt.

Danach gings auch mit BRD - Files. Zumindest konnte mein Boardhouse sie
dann lesen.

Koordinatenrotation gibts dort nicht, im Gegensatz zu *.SCH, wo man
halt bis zu 3 mal laden-speichern-legalizen machen muß, bis wieder
alles an der alten Stelle ist.

Aber von der Kommandozeile gings schon immer.

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael

Du solltest dich an Cadsoft wenden, die können dir sicherlich helfen.

Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
admin bitte den link entfernen!!!

Autor: fgg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"admin bitte den link entfernen!!!"

sonst kommen mir noch Tränen in die Augen...

mann mann mann.

Autor: Tobias Schneider (tobias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solche Warnungen sollte man sehr ernst nehmen! Es ist illegal Tools zu
verbreiten, die Kopierschuetze oder aehnliches umgehen. Und genau das
tut Andreas zu einem gewissen Teil hier.

Wer so die letztlichen Gerichtsurteile zum Thema Forenhafung
mitbekommen hat fragt sich sowieso, wie man noch solche Foren leiten
kann...

Gruss Tobias

Autor: Eagle-Lite-Benutzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> EL-Link
Besten Dank für den Link von einem weiteren Nutzer der Free-Version, der 
sich gerade nach dem Download diverser LBRs mit einem Load Error herum 
ärgert.

Wenn ich das richtig verstehe, infiziert eine einzige Version mit 
Lizenzproblemen alle Dateien, die sie anfasst??? Das ist ja schon 
ziemlich scharf an der Grenze zu einem Virus.

Die Angelegenheit soll mir eine Warnung sein, wenn es mal um die Auswahl 
des Layout-Programms für ein ernstzunehmendes (Nicht-Hobby-)Projekt 
geht.

Autor: tooltime (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich das richtig verstanden? Wenn ich leine lib-Datei aus dem 
Internet verwende, die mit einer kopierten Version erstellt wurde, 
könnte es möglich sein, dass ich in Zukunft diese Fehlermeldung bekomme?

Gruß
tooltime

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja.

Autor: Josef K. (tooltime)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man irgendwie erkennen ob eine .lib "legal" ist?

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht wirklich. Denn selbst wenn Du den von Eagle eingesetzten 
Pruefalgorithmus verwendest und dieser eine Raubkopie nicht erkennt muss 
das nicht heissen, dass sich dies in Zukunft nicht aendert. Du solltest 
auf jeden Fall einen Satz Sicherheitskopien Deiner Boards auf lager 
haben.

Autor: Josef K. (tooltime)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Infos.

Schöne Grüße
tooltime

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.