www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Beschriftung Plexiglas-Panel


Autor: Michael Frangenberg (startrekmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich bastel mir grade ein kleines Instrumentenbrett für meinen
Flugsimulator. Dieses besteht aus einer plexiglasplatte (20x35cm) mit 2
LCDs, Drehimpulsgebern, Schaltern und ein paar LEDs.
Nun das Problem: Ich würde diese Plexiglasplatte gerne von hinten
schwarz lackieren (kein Prob). Nur sollten die Taster und Schalter
natürlich beschriftet werden (beispielsweise: "Autopilot
Hauptschalter"...). Aber wie??? Da ein normaler "Tintenpisser"
leider nicht weiß drucken kann, brauche ich irgendeine andere
Möglichkeit.

Schon mal danke für eure Ideen

Autor: Michael Frangenberg (startrekmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und noch was: ev wollte ich das Panel von der Seite beleuchten, d.h. die
Beschriftung sollte auch dann noch lesbar sein.

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn eine seitliche Beleuchtung zum Einsatz kommen soll, mußt du die
Oberfläche der Plexischeibe durch gravieren oder sandstrahlen brechen.

MW

Autor: Michael Frangenberg (startrekmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das mit der Beleuchtung is net so wichtig.
Aber wie kriege ich eine gescheite Beschriftung (möglist weiß) auf das
Plexiglas??? (ohne gravieren usw, das ist zu umständlich)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klebefolie mit Schneidplotter anfertigen lassen?

Autor: Michael Frangenberg (startrekmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Klebefolie mit Schneidplotter anfertigen lassen?"

1. das kostet sicher was (wie viel ca?)
2. bei wem kann man so was machen lassen?

PS: sry, ich war fürn paar Tage weg

Autor: nemon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wäre es mit grün auf ner transparenten klebefolie? alternativ auch
eine andere mittelhelle farbe (nichts helles, das wird zu durchsichtig
und was dunkles hebt sich nicht vom schwarzen hintergrund ab)

Autor: Michael Frangenberg (startrekmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An so was hab ich auch schon gedacht, aber ich glaube das sieht etwas
seltsam aus. Trotzdem ist es wohl die einfachste Methode.
Müsste mit nem Tintenstrahler gehen, oder?

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf dir nen roten Edding und schreib die Funktion der Bedienelemente
vorne aufs Plexiglas drauf. Sieht zwar so richtig beschissen aus, aber
man kann nicht alles im Leben haben.

Autor: Michael Frangenberg (startrekmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> "Sieht zwar so richtig beschissen aus"
das kann ich mir gut vorstellen

Naja, ich hab grad noch ne silberne Farbe entdeckt und mal auf nem
kleinen Plexirest getestet, sieht eigentlich au net schlecht aus, v.a.
könnte man dann mit schwarz auf ne Folie drucken und des aufs plexi
beppen.

Ich überleg mir das noch mal, trotzdem danke für die Ideen

Autor: Thomas Lüdtke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin Werbetechniker und kann die Platte für dich machen. Ich
brauche nur von Dir die genauen Maße und ein Layout.

Mfg

Thomas Lüdtke

Autor: Michael Frangenberg (startrekmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für das Angebot, allerdings habe ich bereits eine Platte
bearbeitet und alle Teile eingebaut. Eine Beschriftung oder Lackierung
ist aber noch nicht drauf. Ich will das erst mal so ausprobieren, wenn
es dann zu schlecht aussieht, komme ich drauf zurück (wäre eine
Plexiplatte ca 20*25cm mit 41 Löchern ^^)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.