www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Dimmer (Nähmschinenpedal)


Autor: Werner Just (werner_j)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im Anhang ist der Schaltplan des Fußpedals einer älteren Nähmaschine.
(Aufgenommen von der Platine des Dimmers.)

XY1...4 sind die Bauteile, die mir probleme bereiten.

XY1 ist ein Thyristor, BBC CS08 06go2. Hier ist es hauptsächlich das
Datenblatt und damit die Anschlußbelegung die fehlt.
Dem Schaltplan nach müsste Pin1 Anode, Pin2 Gate und Pin3 Kathode sein.
Kann das sein, Gate in der Mitte?

XY2 scheint ein Widerstand gewesen zu sein. Ist völlig verkohlt.
Welcher Wert würde sinn machen?

XY3 hat die Bezeichnung ITT30. Optisch würde ich sagen, es ist eine
normale Kleinleistungsdiode, kann aber auch eine Vierschichtdiode sein.
Datenblatt ist hier wieder Fehlanzeige.

XY4 hat die Bezeichnung BBC DS0,9 11A. Ein doch recht dicker Klotz von
Diode. Was micht hier verunsichert, warum so ein dicker Klotz?
An Strom fliest höchstens der Ladestrom für den Kondensator plus dem
Zündstrom für den Thyristor.

Kann jemand helfen?
- Datenblätter?
- Welche Funktion hatte der Widerstand XY2? Ein Widerstand vom Gate zur
Kathode hin hab ich noch in keinem Dimmer-Schaltplan gesehen.
- Die Diode XY4 nehme ich mal einfach so hin, wenn hierzu jemand eine
Erklärung hätte würde mich das aber auch freuen.

Die Nähmaschine ist angegeben mit eine Leistungsaufnahme von 70 W. (Was
imo XY4 umso unverständlicher macht.)

Ciao und im vorraus schonmal vielen Dank,

Werner

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

poste dein Problem mal da:
http://213.239.198.232/wbb2/board.php?boardid=30&s...
da werden Sie geholfen

Peter

Autor: Werner Just (werner_j)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter

> poste dein Problem mal da ...

done!

Thanks
Werner

Autor: Werner Just (werner_j)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

nochmal Danke für den Tip!
Das Forum war ein Volltreffer. 12h und alle Unklarheiten waren
beseitigt.

Ciao,
Werner

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.