www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Wie Festplatten ID lesen?


Autor: Schnolli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie kann ich unter WIN XY die hardcodierte Festplatten ID lesen?

Gibt es eine Funktion, die ich in meinem selbstgeschriebenen Programm
nutzen kann?

Viele Grüße
Olli

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist für Dich die "hardcodierte Festplatten ID"? Was meinst Du
damit?

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er meint wohl die fest in der Festplatte einprogrammierte Seriennummer.
Ich hatte vor längerer zeit auchmal nach einer Lösung für dieses
Problem gesucht, wurde aber leider nicht fündig.

Autor: Schnolli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man eine Dos-Box unter WIN 95 -? aufmacht und "dir" eingibt, wird
im Kopf des Listings die Seriennummer der Festplatte angegeben. Die
würde ich gern programmtechnisch ermitteln.

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wenn man eine Dos-Box unter WIN 95 -? aufmacht und "dir" eingibt,
wird
im Kopf des Listings die Seriennummer der Festplatte angegeben."

Das ist keine fest programmierte Nummer, sondern die "Volume ID".

Die ermittelt man unter Win32 mit der API-Funktion
BOOL GetVolumeInformation(
  LPCTSTR lpRootPathName,           // root directory
  LPTSTR lpVolumeNameBuffer,        // volume name buffer
  DWORD nVolumeNameSize,            // length of name buffer
  LPDWORD lpVolumeSerialNumber,     // volume serial number
  LPDWORD lpMaximumComponentLength, // maximum file name length
  LPDWORD lpFileSystemFlags,        // file system options
  LPTSTR lpFileSystemNameBuffer,    // file system name buffer
  DWORD nFileSystemNameSize         // length of file system name
buffer
);

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- nachtrag:

Der entscheidende Wert ist "lpVolumeSerialNumber".

Autor: Schnolli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke! :-)

Autor: Chief Brady (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und die Volume ID kann frei gewählt werden, z. B. beim Formatieren.
Daher haben auch die verschiedenen Volumes einer HD verschiedene Volume
IDs.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.