www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Anfängerprobleme mit Xilinx XC9536.


Autor: morrie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,

Nachdem ich in der Uni jetzt schon öfter FPGAs
programmiert habe, habe ich mir überlegt mich
auch Hobbytechnisch damit auseinanderzusetzen.
Ich habe mir von www.xeyon.de ein Development
Board bei ebay gekauft und wollte dann anfangen.
Auf dem Board ist ein Xilinx XC9536.
Aber mir will keine Schaltung gelingen.
Eigentlich wollte ich zuerst einen ganz einfachen
up- down- Counter basteln, aber das ganze tut nicht
so wie ich will.
Dann habe ich das ganze etwas vereinfacht und einfach
in einem Schematic einen Counter verwendet, die
Clock(4Mhz) mit dem Counter verbunden und einen
externen Taster auf Enable gelegt. Dann dürfte
der Counter ja eigentlich nur zählen wenn ich
die Taste drücke. Tut er aber nicht, er zählt immer
und hört nie auf.
Das Problem habe ich immer wenn ich ein FlipFlop verwende.
Reine Logik ist kein Problem. Aber ich kann z.B
auch kein normales D-FF mit zwei Tastern richtig
"beschreiben". Oder ich kann auch kein Frequenzteiler
mit Hilfe eines 16Bit Counters realisierten, wenn
ich den höchstwertigen Bit auf einen Ausgang lege.

Habe ich da generell was falsch verstanden, ist mein
Board/CPLD kaputt, was soll ich machen. Ich habe
bald alles mögliche ausprobiert.

Verbindung an den CPLD:
- Reset (high-active) an global Reset
- 4Mhz an Global Clock 1
- Taster direkt an IO

mfg

morrie

Autor: Tobias O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn "er oder es" schon zählt, dann funzt doch wenigstens das Board
schon, wenn du uns noch erzählst, wie du den Taster angeschlossen hast,
bzw. ein Bild mahlst, dann können wir die nächste fehlerquelle
ausschließen. Wenns dann noch nicht funzt, dann sollte dein quellcode
die nächsten unklarheiten beseitigen.

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Angaben zur verwendeten Software wären auch nicht schlecht.

Autor: morrie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
also den Reset und die Taster habe ich wie in dem Bild zu sehen
angeschlossen. Als Software verwende ich das Xilinx Studio 7.1.

Als Test habe ich einfach den Counter angeschlossen wie in dem
Bild zu sehen. Dann dürfte er eigentlich nur zählen, wenn
die Taste gedrückt ist.

Habe ich die Sache mit dem Reset richtig gemacht?

mfg

morrie

Autor: morrie (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
o.T.

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast die verwendeten Signale auch den Pins des CPLDs zugeweisen
(UCF-Datei) ?

Kannst du einen Screenshot von deinen Fittingoptionen posten?

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich muss mal ganz doof fragen was der Kondensator C1 da zusuchen hat
der blockt doch die Gleichspannung.

Gruß,
Dirk

Autor: morrie (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die .UCF Datei habe ich gemacht. Die Fitting Optionen habe ich
im Anhang. An den Optionen habe ich nichts eingestellt. Liegt
daran der Fehler???

-ich muss mal ganz doof fragen was der Kondensator C1 da zusuchen hat
 der blockt doch die Gleichspannung.

Der Kondensator gehört zu der Resetschaltung und zieht den Reset-pin
beim Einschalten kurz auf 5V bis der Kondensator gesättigt ist,
dann geht der Pin wieder auf Masse. So wird beim Einschalten der
Spannung kurz ein Reset ausgelöst. R und C sind so dimensioniert, dass
der Reset ungefähr 20ms high ist. Diese Schaltung verwende ich
normalerweise immer für den Reset meiner Mikrocontroller Schaltungen.

mfg

morrie

Autor: Xenu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du den aktuellen WebPack-Servicepack installiert?

WebPack ist fehlerhaft bei CPLD-Designs ohne Servicepack.

Autor: morrie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, das aktuelle WebPack-Servicepack habe ich noch nicht downgeloadet.
Mache ich sofort am Montag wenn ich wieder schnelleres Internet habe.

mfg

morrie

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.