www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. EPCS4, wo kaufen (geringe Stückzahl)?


Autor: theFloe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wer weiß wo man den EPCS4 in geringen Stückzahlen (2-4 Stück) günstig
beziehen kann? Vielleicht hat ja auch jemand von euch ein paar daheim
rumliegen?

lg Tobias

Autor: Michael Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kann Dir Spoerle empfehlen.
Der EPCS2 kostet dort 14 €.
Der EPCS4 kostet auch um die 13,50 €.
alles plus mwst.
Ist aber nur für gewerbliche kunden.
Mite welchem FPGA setzt Du die ein?.

Autor: theFloe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem Altera Cyclone EP1C6. Auf dem Board ist bis jetzt ein EPCS1.
Da ich jedoch noch weitere Daten auf dem Baustein unterbringen will,
würde ich gerne einen EPCS4 drauf löten.

Weiters bin ich kein gewerbl. Kunde und müsste somit an Versender
zurückgreifen welche auch an privat senden. RS-Components hat die Teile
allerdings um 25€ each. Wenns nicht anders geht werde ich mir die Teile
dort bestellen.

Autor: TobiFlex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Mit einem Altera Cyclone EP1C6. Auf dem Board ist bis jetzt ein
EPCS1."

Das klingt nach einem T-REX C1. Wenn das so ist kannst Du für
zusätzliche Daten doch CF nehmen???

Viele Grüße
TobiFlex

Autor: theFloe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das ist das T-Rex C1.

Stimmt, aber ich brauche das Ganze später ohne CF Card. Vorerst würde
CF reichen.

Autor: TobiFlex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ja das ist das T-Rex C1."
Hey cool! Dann sind wir schon zwei.
Hast Du schon was mit dem Board gemacht?

"Auf dem Board ist bis jetzt ein EPCS1.
Da ich jedoch noch weitere Daten auf dem Baustein unterbringen will,
würde ich gerne einen EPCS4 drauf löten."

Geht das denn? Läßt sich der EPCS1 vom Cyclone aus lesen???
Mein letztes Projekt war ein Board mit einem ACEX1K50. Da habe ich alle
Daten auf einer SD-Karte mit FAT16 gespeichert. Ein ATMEGA162 sucht das
Configfile und konfiguriert den 1K50. Danach schiebt er noch einige
Datenfiles über den FPGA in den Systemram.
Vielleicht würde Dir ja so eine Lösung auch gefallen?

Viele Grüße
TobiFlex

Autor: theFloe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also soweit ich das weiß können Userdaten neben den Config Daten auf den
EPCS abgelegt werden.

Ich spiele gerade mit dem Nios2 rum. Habe u-boot schon zum laufen
gebracht. Probiere jetzt per u-boot irgendwelche Programme zum laufen
zu bringen und dann später vielleicht mal was in richtung linux.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spoerle Direct liefert auch an Privatpersonen, sofern der benötigte
Artikel nicht ausschließlich in bestimmten VPEs lieferbar ist. Also bei
Bedarf einfach anrufen und fragen.

Autor: TobiFlex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich spiele gerade mit dem Nios2 rum. Habe u-boot schon zum laufen
gebracht. Probiere jetzt per u-boot irgendwelche Programme zum laufen
zu bringen und dann später vielleicht mal was in richtung linux."

Du gehst also eher in Richtung Software?

Ich hab erstmal einen VGA- und SDRAM-Controller zum Laufen gebracht.
Die Bilderdaten muß ich vorher mit dem Controlpanel in den SDRAM packen
und dann den FPGA neu konfigurieren. Als Belohnung kann ich mir ein
schönes Bild auf einem VGA-Monitor angucken.
Mal sehen was ich als nächstes mache :-)
Wenns Dich interessiert kann ichs Dir ja mal schicken.

Viele Grüße
TobiFlex

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.