www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. HDL-Synthesetools


Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich fange gerade mit HDL an und suche nach Synthesetools. In der Firma
haben wir den HDL-Designer von Mentor, doch der ist kostenpflichitg.
Gibt es auch freie Programme, die sowas können ?

Danke!

Autor: Kest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guuck bei Xilinx nach WebPack, Altera nach Quartus Web Edition

Kest

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke habe das Webpack bei Xilinx runtergezogen. Leider wurde mir kein
Code zugesandt. Ich logge mich nun unter meinem ACcount ein, kann einen
weiteren Download starten, finde aber immer noch keinen Code! Was ist zu
tun ?

Autor: ope (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst Dich registrieren, per email kommt der Code, zumindest bei
Modelsim. An Webpack kann ich mich derzeit nicht erinnern, die
Erkältung... ;-)

Viele Grüße
Olaf

Autor: ope (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für's Webpack muss aber auch per mail kommen!

Autor: T.M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fürs Weback, wenn man es schon gezogen hat, is doch gar keine extra
Lizenz erforderlich, da genügt doch die Registrierung bei Xilinx,um in
den Downloadbereich zu kommen. Nur Modelsim benötigt eine license.dat,
die du nach der Installation anforderst und per Mail bekommst.

Autor: ope (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich arbeite als non-admin; irgenwie sind die Rechte da nicht so recht
wie er es mag und er meckert darüber, macht aber ansonsten klaglos
seinen Dienst. Kann natürlich auch sein, das eine limited license mit
dem Webpack gleich mit kommt.

Viele Grüße
Olaf

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was Du versuchen kannst: Mentor bietet eine 30-Tage Lizenz für den
HDL-Designer. Ich habe die mal privat angefordert, um einiges zu
Testen, was ich künftig realisieren will und auch, um mich tiefer
reinzuarbeiten, da ein Proejkt anstand. Bislang habe ich mit dem Tool
nur rudimentäre Kenntnisse. Umständebedingt hatte ich aber nur 10 Tage
Zeit, sie zu nutzen:

Die Erste Woche ging fürs Warten auf Antwort von Mentor drauf, die
zweite dann dafür, die Lizenz ins Laufenzu kriegen, was auf LAPTOPS
Dank der sich abschaltenden NIC und auch Dank des unbefriedigenden
Supports ein Problem ist und in der dritten Woche hatte ich keinen
Rechner zur Verfügung. Nachdem es lief und ich einige Abende ein wenig
mit dem IBD und den ASMs herumprobiert hatte (darum ging es mir) war
schon wieder Essig: Ich musste wegen eines Absturzes meinen LAPTOP neu
konfigurieren und hatte im Hotel keine Recovery dabei -> eine Woche
ohne LAP :-(  Als ich wieder zuhause war, lief die Lizenz nicht mehr.
Rückfragen beim Support blieben unbeantwortet und etwas später lief die
Lizenz dann gänzlich ab.

Ergebnis: 6h Nutzungsdauer :x

Inzwischen habe ich eine Lizenz von meinem derzeitigen Auftraggeber zur
Verfügung, aber da kann ich nichts für andere Projekte testen und zudem
ist das kein Dauerzustand.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.