www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit externen Ints und "timer on Compare" interrupt


Autor: Rene (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein großes Problem mit meinen Interruptfunktionen.

Wenn ich von meinem "externen Interrupt 3" aus in meine SIGNAL
(SIG_OUTPUT_COMPARE3A) Schleife springe, dann wird die dort drin
stehende "Wartezeit" beachtet, springt der Controller hingegen vom
"externen Iterrupt 0" aus in die selbe Schleife, dann wird die
Wartezeit einfach ignoriert.

Weiß jemand weiter??

Anbei der relevante Codeauszug in c.

Danke im Voraus

René

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achja, demnächst bitte einen kürzeren Betreff eintippen, dann bekommst
du vermutlich auch mehr Antworten.

8-P

...

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hannes, kannst du mir da weiterhelfen? Ich verstehe den thread
nicht so ganz. Es geht hier ja nur um die Auswahl des externen
Interrupts. Wenn ich die Zeile SIGNAL (SIG_INTERRUPT3) in
SIGNAL (SIG_INTERRUPT0) ändere, dann wird die Wartezeit einfach
ignoriert. Kann das sein??

Vielen Dank im Voraus

Ciao René

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde dir bei deinem kryptischen Bezeichnern in BASCOM nicht helfen
können.

Ich schreibe in Assembler, das ist einfacher und übersichtlicher, da
gelten nur die Informationen des Datenblattes des Controllers. Im
Datenblatt sind die AVR-Architektur und alle I/O-Features incl.
I/O-Register und deren Bits ausführlich und eindeutig beschrieben. Auch
eine für den jeweiligen Typ gültige Liste der ASM-Befehle mit
Kurzbeschreibung ist im Datenblatt enthalten. Es gibt also (für mich)
keinen Grund, mich auch noch mit kryptischen Bezeichnungen und
Config-Anweisungen von BASCOM zu befassen.

Die Interrupts wähle ich durch den Aufruf in der
Interrupt-Vektortabelle aus. Den Namen der ISR darf ich selbst
bestimmen, der Aufruf muss nur exakt in der richtigen Speicheradresse
stehen. Und die sind im Datenblatt unter interrupt-sources genau
aufgelistet.

...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.