www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik negative Spannung invertiert verstärken


Autor: Hermann Günther (hahgeh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es gibt doch diese Rail-to-Rail Opamps. Bei denen steht in einigen
Datenblättern, ein "Common-mode
input voltage range" von z.B. -0.2 bis Vcc-0.8 V.

Ist es möglich damit eine negative Spannung von z.B. -50mV von einem
Shunt-Widerstand auf +2.5V zu verstärken?

Das wäre genial, dann bräuchte ich keine extra negative
Betriebsspannung, und könnte beide Stromrichtungen des Akkus messen.

Autor: Hermann Günther (hahgeh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
um euch die Lösung nicht vorzuenthalten,... :) ich habs jetzt mal
ausprobiert mit einem MC33202. Dieser hat einen Common Mode Input
Voltage Range von Vss-0.5V bis Vcc+0.5V, die nicht überschritten werden
sollte.

Ich habe bei EINER Bestriebsspannung von 5V eine Eingangsspannung von 0
bis -40mV angelegt, und bei einer Verstärkung von -100 eine schön linear
verstärkte Spannung von 0.3 bis 4.3V am Ausgang gemessen.
Naja der Eingangsoffset halt, aber der ist nicht so schlimm (in meinem
Fall).

Auf jeden Fall finde ich es toll, dass ich jetzt beim Bau von
Ladegeräten keine negative Spannung mehr erzeugen muss.

Ich hoffe das Ergebnis war jetzt nicht für alle sowiso total logisch,
aber ein bischen Schreiben tut auch mal ganz gut :)

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr ineressant!!

Gut gemacht, hatte schon mitgelesen, aber mit "geht sowieso nicht"
abgetan. Schön, dass du es tatsächlich für uns probiert hast, Danke.
Wie stabil ist der Offset?
Gibt es den MC33202 beim Lieblingslieferanten?

Gruß
AxelR.

Autor: Hermann Günther (hahgeh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die Spannung mit nem Multimeter gemessen. Der Offset ist dabei
am Ausgang in den 2 Nachkommastellen des Gerätes immer gleich
geblieben. Wie es mit der Temperaturstabilität aussieht kann ich leider
nicht sagen.
Den MC33202 gibts bei Farnell, aber bei Reichelt gibts den TS914/2 der
müßte auch gehen.

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nchtrag:
>...
Auf jeden Fall finde ich es toll, dass ich jetzt beim Bau von
Ladegeräten keine negative Spannung mehr erzeugen muss.
/>...

Hättest Du aber auch so nicht gebraucht. Du legst mit 2x 1KOhm vor und
hinter dem Shunt gegen VCC. in der Mitte kommt der OPV mit seinen zwei
Eingängen.
Soll ich mal aufmaln?

                   VCC
    o---------o-----------o
    |         |           |
    |         |           |
   .-.       .-.          |
 1K| |     1K| |          |
   | |       | |          |
   '-'       '-'          |
    |         |           '
    |         |         |\|
    o---------)---------|-\
    |         |         |  >-
    |         o---------|+/
    |         |         |/|
    |         |           .
    |         |           |
    |         |           |
   .-.       .-.          |
 1K| |     1K| |          |
   | |       | |          |
   '-'       '-'          |
    |   _   |           |
    o -|___|- o-----------o
(created by AACircuit v1.28.5 beta 02/06/05 www.tech-chat.de)

Somit sind beide Eingänge in der Mitte der Betriebsspannung, der
gemessene Spannungsabfall überm Shunt halbiert sich allerdings.
Gruß AxelR.

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist natürlich nur prinzipiell gedacht. Verstärkung(gegenkopplung etc.)
muss natürlich auch noch mit ran, klar...

Autor: Hermann Günther (hahgeh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch nicht schlecht, hab ich noch nie gesehen sonne Schaltung (oder
wieder vergessen :)
Die ist sogar noch viel besser, da man mit einem Verstärker für beide
Stromrichtungen auskommt, zwar halbiert sich beim AD-Wandeln die
Auflösung aber, meistens hat man sowieso nicht so genaue Anforderungen
an den Strom.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.