www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DMA am Atmel SAM7


Autor: Klaus Bröntgen (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo an alle,

ich bin gerade auf der Suche nach dem "passenden" µC und stolpere so
über den Atmel AT91SAM7X256. Dieser hat lt. Datenblatt 13 "Periphal
DMA Controller"-Kanäle (Atmel nennt es PDC´s). Was´n das? ein neues
Wort für ein Standard-DMA? Oder ne neue Erfindung, die sich mir nicht
ganz erschließt? Einen Pin namens "DMA Request" kann ich nämlich
nicht finden. Im Blockschaltbild liegt der PDC auch ziemlich weit
"drinnen", ohne direkten Pin nach draussen. hab das datenblatt mal
dran gehängt....

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso gehst Du davon aus, daß DM nach außen geführt sein muß?

Ich kenne den MC nicht, aber oft sind die peripheren Einheiten wie ADC
oder Ehernet per DMA angebunden.
Dann kann der AD-Wandler seine Daten komplett CPU-unabhängig ins
ControllerRAM schreiben.
Gleiches gilt für Netzwerkdaten und andere Peripherie wie USB, UART,
SPI, etc.

Das bei 8bittern übliche Interrupt->Daten abholen und ins RAM
schreiben->Interrupt... kostet nämlich viel Rechenzeit, vor allem bei
schnellen Schnittstellen.

Autor: Klaus Bröntgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
....naja, schon möglich, aber ich muß halt daten von einem externen
16bit-adc (die internen 10bit reichen nicht) mit schönster
regelmäßigkeit (100Messungenx2048Wertex16bit)abholen. bisher (ich
betreibe eine weiterentwicklung eines gerätes)geschah dies nunmal per
dma. mit irq is logischerweise der stock in der speiche. wenn ich nun
aber kein externes dma request habe, wie könnte es dann gehen?

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gesagt, ich kenne den Controller nicht, aber wenn sich SPI oder der
UART auch an den DMA koppeln lassen, dann nimm einfach einen Wandler
mit entsprechendem Interface.
Andere Möglichkeiten (außer einem anderen Controller) gibt es leider
nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.