www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Befehlsvergleichsliste Assembler PIC-vs.-AVR


Autor: Alexander Electronicfox Fuchs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man so im Google was sucht, stößt man oft auf tolle Projekte,
allerdings meistens mit dem falschen µC. Da wo man gerne einen 8051
oder AVR hätte sitzt ein PIC drin. Vor längerer Zeit hatte mal einer
eine Vergleichsliste der Assemblerbefehle PIC <-> AVR gepostet, nur
finde ich den Link nicht mehr.

Autor: Andreas Kassner (andi_k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann man so nicht vergleichen.
Man muß wissen, was das jeweilige Teilprogramm macht (Pin einschalten,
Daten lesen, Berechnungen etc.).
Wenn man weis, was die Software im Endeffekt macht, benötigt man keine
"Befehls-Übersetzung" von einem anderen µC.

MfG
Andi

Autor: Jim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Das kann man so nicht vergleichen.
Man muß wissen, was das jeweilige Teilprogramm macht (Pin einschalten,
Daten lesen, Berechnungen etc.).
Wenn man weis, was die Software im Endeffekt macht, benötigt man keine
"Befehls-Übersetzung" von einem anderen µC."


Um aber zu verstehen, was das Programm macht, ist solch eine Liste
durchaus brauchbar. Oder soll Alexander etwa erst das Handbuch der PICs
durchlesen?

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Liste bringt wenig. Grade die PICs besitzen wesentliche
Architekturmerkmale, die ausserhalb des Befehlssatzes angesiedelt sind.
Beispiele: Code/Data-Banking, indirekte Adressierung, PC als
I/O-Register.

Etwas anders sieht es aus, wenn man es mit weniger "merkwürdigen"
Architekturen zu tun hat. Wer mit PowerPC oder Alpha vertraut ist, der
wird MIPS-Assembler oft auch ohne Architekturhandbuch zumindest
teilweise verstehen.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Oder soll Alexander etwa erst das Handbuch der PICs
> durchlesen?

Nein, die Seite "Instruction Set Summary" reicht völlig.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nein, die Seite "Instruction Set Summary" reicht völlig.

Würde mir nicht reichen, da ich ASM-Befehle erst verstehen kann, wenn
ich die Architektur kenne.

...

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso das denn? In der Summary steht drin, welche Register relevant
sind, wie das Ergebnis ausschaut und welche Flags betroffen sind. Was
muß man noch kennen?

AVR und PIC sind jetzt nicht wirklich komplex. Bei DSPs ist es
allerdings von Vorteil, die Architektur zu kennen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.