www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tip für Grafik-LCD von Conrad


Autor: tommy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich lese hier häufig von Startproblemen mit GLCDs. Obwohl ich mich als 
alten Hasen bezeichnen würde, hatte ich doch letztes Jahr echt Probleme 
mit einem LCD von o.g. Lieferanten. Das Teil hatte eine 
CFL-Hintergrundbeleuchtung, die auch einwandfrei funktionierte. Auf dem 
Display war allerdings nichts zu sehen, ...... bis es draußen dunkel 
wurde und ich immer noch nicht die Raumbeleuchtung eingeschaltet hatte. 
Bei genauem Hinsehen waren Text und Grafik erkennbar. Überleg......, 
genau: Kontrastproblem. Ich hatte für die Erzeugung der Kontrastspannung 
einen Schaltungsteil, der -12V erzeugt, einstellbar über Poti. Langer 
Rede kurzer Sinn: Dieses Display benötigt eine Kontrastspannung noch 
kleiner (gößer?) -12V!!! Ein  DC/DC-Konverter 5V nach -15V mit 
angehängtem Poti hat das Problem gelöst.
Hoffe jemandem geholfen zu haben
Tommy

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manchmal kann ein Blick ins Datenblatt ganz nützlich sein...

Autor: tommy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sicher, wenn der Lieferant das liefert, was er im Katalog anbietet.....
und was, wenn bei 'nem 16x2 auf einmal + und - der beleuchtung 
vertauscht sind? f**k c****d

Autor: tommy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich werde hier weiter postings machen, wenn sich die newbies 
zurückhalten und einfach das wissen der oldies als efahrung verbuchen, 
ansonsten.... das netz ist weit....

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit welcher schaltung könnte man z.b. -22V erzeugen ? Ich hab da neulich 
ein glcd bei ebay ersteigert - neu, gut und billig. ich konnte es bisher 
auch nur mit -12V versuchen weil ich kein fähigeres netzgerät habe. 
Gibts da einen Ic der das machen kann ? müssen nur ein paar mA 
fließen...  Danke mal im Vorraus,
Andy.

Autor: Bernd Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht ganz billig aber funktionell:

DC-DC Wandler von +5 auf +-15 Volt. (???-0515D)
+15 Volt Anschluß mit GND verbinden, am -15 Volt Pin liegen jetzt -30 
Volt gegen GND an.

Es Funktioniert auch mit Ladungspumpen (ICL7660 o.ä.)
Diese verdoppeln aber (und negieren) die Spannung.
Um auf -20 Volt zu kommen braucht man also mehrere hintereinander.

Bleibt noch ein DC-DC Wandler mit Induktivität.

Letztere beide sind bei www.maximm-ic.com zu finden.

Bernd

Autor: Marco Vogt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maxim stellt einen Stepup Schaltregler her, der bis zu +-28V aus 5V 
erzeugt: http://www.maxim-ic.com/quick_view2.cfm/qv_pk/1705
und http://zapour.student.utwente.nl/schijf/forum/view...

Autor: Sven B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grüße,
wenn du einen Max232 mit auf deinem Board hast...
benutze doch dessen Ladungspumpe auf -18V bei mir
hat's gereicht. Einfach die -10V und die ca.-5 -ca.-8V
mit einem Spannungsaddierer (2Diode 2Kondensatoren)
Addieren. Und fertig...

MFG Sven B.

PS.:Jaja 10+5 ist nicht 18... Doch mit einem 100µ Puffern
reicht vollkommen.

Autor: Marco Vogt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da nur etwa 5mAh von einem solchen Display (mein 160x128) gezogen 
werden, sollte das klappen. Ich messe -20V zwischen Pin 2 und 6!

Autor: Marco Vogt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, ich mein 20V Spannungsdifferenz

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Hilfe ! Werde dem nachgehen sobald ich zeit habe .

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.