www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was sind das für Bauteile ???


Autor: Mattias (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Leute,
ich möchte eine Schaltung mit dem DDS Baustein AD9956 aufbauen und habe
mir die Schaltung vom EVAL Board und das Board selbst besorgt. Nun kenne
ich mich nicht besonders mit den Übertragern aus, die ich rot markiert
habe. Was sind das für Teile und wo bekomme ich die am besten ?
Am Ausgang ist glaub ich ein Übertrager 1:1. Der muss aber bis 160 MHz
arbeiten (im Bild unten links). Bei den anderen Dingern weiss ich nicht
genau was das ist. Wird das benötigt, um ein differenzielles Signal zu
erzeugen ?
Kann ich das alternativ auch anders aufbauen ?

Danke schon im voraus.

Mattias

Autor: Yagan Ζ. Dongobar (yagan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mattias,

die Übertrager sind sogenannte Baluns (balanced/unbalanced),
Breitbandübertrager zur Symmetrierung asymmetrischer Signale und
umgekehrt.
Wenn Du die Teile nicht kaufen willst, kannst Du sie mit bifilar bzw.
trifilar bewickelten Ringkernen selbst herstellen.
Möglicherweise ist auf dem Eval-Board aber so wenig Platz, dass
SMD-Übertrager nötig sind (gibt es z.B. bei Minicircuits).

Ciao, Yagan

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt weiß ich endlich was das Wort BALUNS bedeutet. Da hat sich der Tag
wieder gelohnt hier im Board.

Solche "Baluns"  hab ich noch aus "Anno-Tobak" Koaxialverkabelung
(Token Ring) im Keller liegen. Da war so ein seltsamer
"Hermaphroditen" Stecker dran.

Vielleicht liegt ja noch irgendwo so ein Teil zum Schlachten rum ?

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In diesem Frequenzbereich läßt sich ein Balun relativ einfach mit einem
Doppellochkern und einer trifilaren Wicklung basteln, wenn du keinen
fertigen kaufen willst. Kupferlackdraht 3 - fach gelegt , mit der
Bohrmaschine verdrullert, ein paar mal durch den Doppellochkern gezogen
und fertig...

Minicircuits hat sich ziemlich gut über Trafos u.ä. ausgelassen auf
deren homepage.

Gruß Thomas

Autor: Mattias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Yagan,
danke für die Info. Bei Minicircuits bin ich fündig geworden.

Mattias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.