www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DC Motor mit uC ansteuern


Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will einen DC Motor (150mA / 5V) mit einem uC an- und ausschalten.
Die Pins des uC dürfen mit 10mA bei 3.3 V belastet werden. Kennt jemand
einen Treiber der passend dafür ist?

Im System sind 5V vefügbar, da ich diese schon für andere Bausteine
benötige. einfach mit einem Transistor am uC Pin wird das nix, da ja am
Transistor wieder 0.7V abfallen, und somit maximal 4.3V für den Motor
übrig wären, hat jemand eine Idee?

Autor: Hubert.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Transistor voll durchgesteuert ist fallen nur 0,1V ab.

Hubert

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An einem Transistor fallen keine 0.7V ab, in der Sättigung sind es nur
wenig mV in deinem Fall.

Sowas löst man also standardmäßig mit einem NPN- oder PNP Transistor.

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, und wie dimensionier ich das dann? Ich weiß ja net wieviel Strom aus
dem uC kommen...

Mir wär irgendwie was diskretes lieber

Autor: semcon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Winfried:

Was mV? Also bei deinen vorgeschlagenen NPN- oder PNP  Transistoren
fallen prinzipbedingt immer 0.7 V ab, da hat David schon recht ...

Du meinst wohl FETs mit deinen mV..

Autor: Hubert.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@semcon
Sieh mal in einem Transistordatenblatt unter dem Parameter U_C/E sat
nach. Dieser Parameter gibt den Spannungsabfall am durchgeschaltetem
Kollektor-Emitterübergang an. Bei den Standardtransistoren wie BC548
liegt dieser bei 0,1V.

Hubert

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht verwechseln: UCE-Sat kann auf wenige mV runtergehen, je nach
Transistor und Strom. UBE ist immer etwa 0.7 V.

Bei einem Darlington sieht es anders aus, da fallen tatsächlich so um
0.7V UCE-Sat ab.

Ich wette, es gibt tausende Informationsquellen zu
Transistor-Grundlagen. Die braucht man hier nicht immer wieder
durchzukauen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.