www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARM-Anfänger


Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man mit AVRs beginnt braucht man ja ungefähr 25E für die µCs und
kann damit alles machen, vorausgesetzt man hat genug Sockel um die zwei
ARMs, die man gekauft hat immer überall verwenden zu können. Den
Programmer könnte man sich ja sogar selber bauen.

Wie sieht das mit den ARMs aus. Wenn man dort einen guten Controller
kauft, wie Teuer ist alles mit Programmer, besonders wenn man sich auch
offen hält eventuell mal einen mit integriertem Netzwerk zu
programmieren?

Autor: Ppp Mmm (sanic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Freak5,

unter http://www.embeddedartists.com/products/boards/ findest du die
günstigen "Quickstart Boards". Die führen die ganzen Pins heraus.
Programmer ist onboard ( bzw. es ist ein bootloader im chip ).

Grüße,
Patrick Mania

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf nen AT91SAM7, damit brauchst Du nicht mehr als für nen AVR.
Das Teil ist billig, ein bißchen Strom und nen Quarz und los geht es.

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.embeddedartists.com/products/boards/lpc...
Das würde ich interessant finden. Aber ich glaube ich investiere vorher
ersteinal etwas in meine ATmelkenntnisse und gehe dann den Weg, den
Michael vorschlägt. Aber wo bekommt man diese ARMs von ATmel und gibt
es die in gesockelter form??
Es gibt ja solche BGA-Sockel. Sind die lohnend?

Autor: bone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit was du anfängst spielt eigentlich keine rolle!!!
musst nur konsequent durchziehen...

kannst du einen, erlernst du andere innerhalb von stunden...

also hol dir gleich dein 100mBit-board... musst ja deswegen nich gleich
netzwerkprogrammieren mit dem teil... schritt für schritt, auch für nen
avr musst du dann gedult üben...

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@bone: Ich habe eher ein Problem mit dem Preis und vielleicht auch mit
der Package, weil ich nicht aus dem Bauch heraus eine Schaltung
aufbauen kann :-) Mit Eagle verwechsele ich dauernt Stecker und
Buchsen.

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den AVRs zum Beispiel kann eigentlich jeder in weniger als 15 min
alles programmieren, was nur den Grundbefehlssatz beinhaltet, da man
den auf einer D4 Seite ausdrucken kann.

Ich bin aber nur Schüler und kann mir nicht jeden Chip einfach so
kaufen.

Autor: bone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kenn ich...

...hab jahrelang mich nur wohlgefühlt, wenn ich den µc nicht nur
proggen kann, sondern auch mit ihm umgehen kann...

...aber selbst da wirst du merken, das das nur eine art euphorie ist
;-)

...klar, der preis... aber es lohnt sich!!! bist damit ja au lange
beschäftigt... is durchaus ne investition, wenn de danach sagen kannst,
"ich habe gemacht..."

Autor: bone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit dem board kannst du den arm auch sofort losproggen :-)

und schaltungsentwicklung rund um deinen µc, das kommt von ganz alleine

Autor: bone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber in sachen geldbeutel...

hast du dir schon mal den avr-butterfly angeschaut???

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja ich mache das bis jetzt so, dass ich die 40Dil Sockel auf Vorrat
habe und mir immer Schaltungen mit Spezialhardware auf kleinstem Raum
zusammenlöte. Die Stromversorgung kann man super unter dem Sockel
realisieren und ein paar Transistoren + 3 ICs kann man dann auch noch
irgendwo dazwischenpacken.
Angenommen ich gehe das intuitiv an sieht es danach aus, als hätte
irgendwer etwas zusammengesteckt und danach Draht drumgewickelt ;-)

http://www.sander-electronic.de/es0008.html

Das habe ich gerade gefunden. Sind da eigentlich auch Pins ausgeführt?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.