www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Oszi


Autor: Sabrina H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bin auf der Suche nach einem Oszi zum Basteln, was könnt ihr mir da so
empfehlen (für den kleinen GeldBeutel)?
Vieleicht hat ja einer von euch eines Daheim rumliegen, daß er nicht
mehr braucht.

sabrina.hoerner(at)web.de

Autor: The Daz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst du denn basteln ? So kleine uC Dingelchen kann man weitgehend
mit nem 20MHz Analog-Osci fuer nen Hunderter anfangen.

Autor: Sebastian Block (sebbel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo bekommt man denn sowas für nen Hunderter ???

Autor: Robert R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt's ebay.

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2-Kanal 30Mhz gibt´s beim großen C oder bei Reichelt noch relativ
günstig (Modell VoltCraft o.ä.) für Basteleien der gehobeneren Art
recht brauchbar, kleinere Sachen sind meist ziemlich ungenau. Und
Weihnachten steht doch vor der Tür: Geld von den Verwandten sammeln und
zwischen Weihnachten und Sylvester das Dingen kaufen, da gibt´s meist
noch Rabatt bei den Versandhäusern.

Autor: conrad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann auch auf dem Flohmarkt die Augen aufhalten. 10-20 Mhz. gibt es
dort recht häufig. Vor 2 Monaten habe ich ein 60 MHz Oszilloskop mit
(Digitalspeicher bis 1 Mhz) für 14 Euro gekauft. Entstörkondensator war
defekt (1,20 Euro Reparaturkosten).

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf welchem Flohmarkt, gibt es Elektronik abgesehen von Nintendos?

Autor: conrad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf so ziemlich jedem Flohmarkt, der mehr als 20 Stände hat. Man muss
nur die Augen aufhalten und "mutig" sein. Bückware (Kisten mit
unsortiertem Inhalt) sind oft sehr ergiebig. Leider findet man meist
die Dinge die man aktuell nicht braucht. Aber Schalter, Stecker und
andere Kleinteile kann man ja ins Lager sortieren.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, das wird aber auch sehr von der Gegend abhängen. Bei uns, in
Süddeutschland, bekommt man auf Flohmärkten keine brauchbare
Elektronik. Müll gibts Tonnenweise, irgendwelche alten Tastaturen und
Diskettenlaufwerke, manchmal antike Radios, natürlich die all
gegenwärtigen Autoradios usw. Aber wie gesagt: Nichts brauchbares.

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde da auch eher Ebay ansteuern, als zum Flohmarkt zu gehen. Für
150-200 Euro bekommt man was brauchbares im 20-60 MHz Bereich. Ich
bevorzuge Tektronix. Auf jeden Fall würde ich nur Markengeräte kaufen,
mit Nonames habe ich schon mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht, da
wäre mir das Risiko zu groß.

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Unbekannter: Bei uns gibt es nur Nachttischlampen und Nintendos als
Hightech. Wenn ein Ausländer einem eine Xbox anbietet, dann ist das
auch keine High-tech, weil die immer ganz leicht und hohl sind...

Bei Ebay finde ich, wenn es sich nicht um irgendetwas handelt, was kein
normaler Mensch barucht, immer nur überteuerte Hardware...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach mal bei den Amateurfunk-Flohmärkten im Umkreis nachschauen, da
gibts immer Elektronik.

vy 73
Thomas

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
??? Ich habe noch nie von so einem Flohmarkt gehört.
Dabei gibt es bei uns in der nähe jedes Jahr einen der Längsten
Flohmärkte von Deutschland mit über 4km und wie schon gesagt gibt es da
höchstens Nachttischlampen...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guckst du: http://www.darc.de/

:o)

Gruß Thomas

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cool der nächste Verband ist nur ~30-40km entfernt...
Da schaue ich mal weiter. Cu

Autor: conrad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Freak5: Wenn du den Flohmarkt in Wuppertal-Vohwinkel meinst, da habe
ich das 60 MHz Oszi für 14 Euro bekommen.

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja. Das ist ein Verband von denen ich bis jetzt nur eine Telefonnummer
habe. Viel mehr haben die anscheinend nicht->
Cloppenburg...

60Mhz und 14E hört sich gut an. Das hätte ich mir sofort geholt

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der nächste Amateurfunk-Flohmarkt ist wie jedes Jahr am nächsten
Sonntag den ersten Advent in Saarbrücken, Messehallen, drei große
Hallen voller Elektronikschrott -- nein natürlich wertvolle
Sekundärrohstoffe -- also ich bin wie jedes Jahr dort und werde auch
wieder ein paar Euro dort lassen

73
Christoph

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja ich wohne in Niedersachsen. Genauer im Raum CLP... Saarbrücken ist
dann doch etwas weit...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.