www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ist diese Monoflop Schaltung für mich richtig ?


Autor: Patrick (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vorab ich bin kein Profi, deshalb frage ich hier die Experten.

Ich benötige eine Schaltung mit folgender Eigenschaft:
Ein Schalter (hier durch einen Sensor, spielt aber eigentlich keine
Rolle ?) wird geschlossen und es soll eine optische Anzeige (LED's)
für ein paar Sekunden leuchten. Jetzt liegt ja kein Tastimpuls vor,
sondern eine dauerhafte Vebindung (Schalter) vor.

Jetzt habe ich bei Conrad eine Schaltung gefunden, die eigentlich alles
breitstellen sollte. Sogar mit 2 unabhängigen Kanälen. >>> Artikel-Nr.:
191981-62 -> siehe Anhang !

Dazu jetzt meine Frage: Ich kann doch hier auch einen Schalter zum
auslösen benutzen, oder ist etwa ein Tastimpuls erforderlich ? D.h.
würde nach dem Ausgangsignal die Schaltung auch mit einem Schalter in
die "Ausgangsposition" zurückfallen ?
Kann da bei einem dauerhaftem Schalter kein Kontakt "überreitzt"
werden, der dafür nicht ausgelegt sein sollte ?


Was ich als Laie in der Anleitung gelesen habe hat mich alles beruhigt,
aber bevor was durchbrennt wollte ich lieber noch mal nachfragen.



Vielen Dank für alle Antworten und noch ein schönes Wochenende...

Patrick

Autor: A. Dittrich (ad1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu dem C***-Teil kann ich nix sagen,
aber um einen einzelnen positiven Impuls Impuls zu generieren, kannst
Du z.B. folgendes R-C Netzwerk benutzen.
Für Monoflop kann man den NE555 nehmen.

                         C
      Schalter     +----||----+      R2
VCC---- \----------|     R1   +--+--[===]----| GND
                   +---[===]--+  |
                                 |
                                 o Monoflop
R1 >> R1.

z.B.:
R1 = 100k
R2 = 4k7
C = 10nF

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.