www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik SMD Drossel für Schaltregler


Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche für einen Schaltregler SMD-Drosseln 33uH 400-500mA. Die üblichen
Verdächtigen R*, C*, K* haben da nix, alles zu klein, Segor hat nur
große für 2A, es muss doch da was zwischendrin geben... Hat jemand
einen Tip?

Danke, Sven

Autor: smartie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bürklin
Farnell
RS
Schuricht

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muß es unbedingt SMD sein? Eine Induktivität in Form eines Widerstandes
(Bauform SMCC) läßt sich platzsparend aufrecht stellen und kann bei
33µH auch 500mA ab (Reichelt, Bestellnr. SMCC 33µ, 19 Cent).

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
schau doch mal bei Würth-Elektronik. Dort gibt es die
http://www.wuerth-elektronik.de/eisos/pdf/74455133.pdf.

Du brauchst sicher nur eine oder zwei, Stimmst? Dann ist blöd- kannst
ja mal anrufen, ob Sie dir wenigstens 10 Stück schicken.
Machen Sie in der Regel, das ist das schöne bei Würth. Ob nun auch an
Private weiss ich nicht. Ich habe die Dinger als 22uH bei mir im
Stepdown Regler mit MAX1744 drinn und bin zufrieden. Wichtig ist bei
den kleinen Bauformen, die Induktivität GENAU und VORHER auszurechnen.
Bei den Größeren Bauformen ist das nicht ganz so wild. Da kann die
Wärme weg. Hier sieht die Sache dann schon anders aus.
Wenn Du Dir nicht 100% sicher bist, nimm diese:
http://www.wuerth-elektronik.de/eisos/pdf/744773133.pdf

Es gibt sicher auch noch andere Hersteller von Speicherdrosseln...

Aber man sollte dann auch Speicherdrosseln nehmen (egal von wem) und
eben KEINE Enstördrosseln, HF-Drosseln oder andere Festinduktivitäten.
Sonst kann man den Wikungsgradeinbußen mal gleich einen LM317 nehmen.

Viele Grüße
AxelR.

Von den kleinen(74455133) kann ich Dir eine oder zweie abschenken...
passen gerade so in einem Briefumschlag.

Autor: Stefan Brandstetter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SMD-induktivitäten gibts bei COILCRAFT.COM
Einfach anmelden und Muster anfordern.

(Hätte aber 2-3 Stück mit 100µH und 1A die ich nicht mehr brauche,
kannst ja ein paar windungen entfernen um auf deine 33µH zu kommen)

Autor: Sven23 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche auch eine Drossel, und zwar mit 22µH.
Auf dem bild ist mein Problemchen zu sehen, ich habe bei Ebay eine
gebrauchte SkystarII Satkarte gekauft und bekam diese mit einer
angeschlagenen Drossel geliefert.
Am Außenring fehlt die hälfte,daraus resultierend lärmt das gute stück
recht penetrant.
Hab mir zwar mit etwas Heißkleber ruhe verschafft, aber die Lösung ist
das ja auch nicht.
Hoffe ich habe den Wert richtig bestimmt? 220 steht aufgedruckt.
Leider weiß ich nichts über die erforderliche Stromstärke, die Drossel
ist in SMD Bauweise und hat abmessungen von ca. 10x5mm.
Hat da jemand eventuell noch was herumliegen?

Autor: AxelR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.würth-elektronik.de/eisos/pdf/74453122.pdf
Die hätte ich da. Könnte ich Dir also eine abschenken...
Wennd das die ist, die da reinpasst. 22uH ist schonmal richtig. Die Du
dort fotografiert hast, scheint etwas höher zu sein als meine.
axel punkt ruehl at gmx punkt de

Autor: Sven23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich glaube die könnte passen. :)
Ist doch eine geschirmte mit Schalenkern?
Ich messe meine nochmal nach, speziell den Abstand der Lötpads.
Muss man sonst noch etwas dabei beachten?
Ich bin leider nicht so der Elektronikprofi, aber ich vermute das die
drossel etwas mit der Stromversorgung des LNB zu tun hat, wenn ich die
Antenne anschließe fängt sie nämlich an zu pfeifen, das nur mal
bezüglich der Stromstärke...

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
k.A.
wird schon passen gg

Autor: Sven23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Axel,
ich habe dir mal eine email geschickt!

Mfg,
Sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.