www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik dBu vs. dbV vs. dB


Autor: Stefan Gr. (fender52)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal eine Exceltabelle zur Umrechnung von Pegeln (dBu in dbV und
umgekehrt) gemacht. Ist für Audiotechniker gedacht, die mit
professionellem Equipment (+4dBu = 0dB = 0,775Vrms) und semiprof.
Equipment (-10dbV = 0dB = 0,316Vrms) gemischt arbeiten und auf korrekte
Aussteuerung achten müssen.

Wenn's fehlerhaft ist, bitte melden, ansonsten hoffe ich, dass das
Sheet dem einen oder anderen hilft.

Grüße Stefan (fender52)

Autor: Stefan Gr. (fender52)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so, da die Berechnungen im Onchange- Eriegnis durchgeführt werden,
müsst ihr natürlich nach Eingabe eines neuen Wertes in das grüne Feld
in der Bezugsrech.-Tabelle einmal auf ein anderes Radiobutton-Feld un
zurück klicken. Vielleicht wäre ein anderes Eriegnis besser gewesen,
das war aber mein erstes VBA Projekt und da hab ich kein passenderes
gefunden.

Gruß Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.