www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATTiny 13: Strom pro IO-Pin


Autor: Fred Bbb (fred_bb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verstehe das Datenblatt zum ATTiny13 nicht so ganz. Ich möchte
wissen, mit wie viel Strom ich einen IO-Port und mit wie viel ich alle
zusammen belasten kann.

In dem Datenblatt steht:
DC Current per I/O Pin       40.0 mA
DC Current VCC and GND Pins 200.0 mA

Hier ist ja noch alles klar, was ich nicht verstehe:
4. Although each I/O port can sink more than the test conditions (20 mA
at VCC = 5V, 10 mA at VCC = 3V for PB5, PB1:0, 10 mA
at VCC = 5V, 5 mA at VCC = 3V for PB4:2) under steady state conditions
(non-transient), the following must be observed:
1] The sum of all IOL, for all ports, should not exceed 60 mA.
If IOL exceeds the test condition, VOL may exceed the related
specification. Pins are not guaranteed to sink current greater
than the listed test condition.
5. Although each I/O port can source more than the test conditions (20
mA at VCC = 5V, 10 mA at VCC = 3V for PB5, PB1:0, 10
mA at VCC = 5V, 5 mA at VCC = 3V for PB4:2) under steady state
conditions (non-transient), the following must be observed:
1] The sum of all IOH, for all ports, should not exceed 60 mA.
If IOH exceeds the test condition, VOH may exceed the related
specification. Pins are not guaranteed to source current
greater than the listed test condition.

Heißt das, dass ich alle IO-Pins zusammen nur mit 60mA belasten darf?
Aber warum steht dann bei der Gesamtbelastung am VCC Pin was von 400mA?
Da kann man ja nie auch nur in die Nähe kommen.

Gruß Fred

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> In dem Datenblatt steht:

... unter "absolute maximum ratings" mit Sternchen...

> DC Current per I/O Pin       40.0 mA
> DC Current VCC and GND Pins 200.0 mA

> 1] The sum of all IOL, for all ports, should not exceed 60 mA.

> 1] The sum of all IOH, for all ports, should not exceed 60 mA.

> Heißt das, dass ich alle IO-Pins zusammen nur mit 60mA belasten
> darf?

Ich verstehe das so, daß bei allen, die auf high geschaltet sind,
zusammen 60mA fließen darf und bei allen auf low geschalteten zusammen
auch.

> Aber warum steht dann bei der Gesamtbelastung am VCC Pin was von
> 400mA?

Weil das "absolute maximum rating ist", also das, wo er noch nicht
sofort kaputt geht, sondern nur eine reduzierte Lebensdauer aufweist.
Mußt halt die NOTICE mit dem Sternchen lesen, die direkt daneben steht.

Autor: Fred Bbb (fred_bb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst du mit reduzierter Lebensdauer? Wie übel nimmt der Tiny es
mir, wenn ich ihn an 4 Mignons betreibe? (Anfangsspannung 6V, also
genau das Maximum) Die Spannung wird dann ja bei Entladung niedriger.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich dir auch nicht sagen. Ich kenne auch nur das, was im Datenblatt
steht, und da heißt es halt, daß längerer Betrieb im Bereich der
"absolute maximum ratings" schädlich sein kann.
Häng halt eine Diode dazwischen. Dann hast du 0,6V weniger und außerdem
noch gleich einen Verpolungsschutz.

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4 Mignons ist zu viel. Anfangs haben die bis zu 1.7 V und nicht 1.5 V.

Schau dir auch mal die Diagramme an, die die Ausgangspannung je nach
Strombelastung zeigen.

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4 NiMH Mignon-Akkus gehen sehr zuverlässig und lange: Spannungsbereich
max. 5,4 voll bis 4,0 entladen. Beim Laden der Akkus würde ich den MC
aber abklemmen oder die Akkus extern laden. Oder einen 5. Akku nehmen
und einen LowDrop 5V-Spannungsregler spendieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.