www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DS18B20 mit AT90S8515


Autor: Sascha Ottersberg (soda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Leute

ich bin noch Anfänger mit der MC Programmieren.
Ich wollte mit einem 90S8515 (oder mehreren) ca 100 Temperaturen
aufnehmen und über die UART an einen PC geben und zuranzeige bringen.
Erst wollte ich dieses mit I2CBus realisieren, habe dann aber irgendwo
gelesen das man den Temp Chip 18B20 (1Wire) benutzen kann. habe leider
keine erfahrung mit diesem Chip. Wieviele Temp Chips kann man an den
Bus
bringen. Habe gelesen die Temp Chips eine Serienenummer haben, die man
adressieren kann, wie weis ich aber leider nicht.

Also, ich wollte wie schon gesagt 100 Temperaturen abfragen und diese
dann an einen PC abgeben. Wenn möglich wollte ich einen AT90S8515
benutzen da ich mit dem etwas erfahrung habe.

Vielleich kann mir ja jemand die 1Wire Adressierung und Abfrage anhand
eines Beispiels erläutern.

Mfg.

Autor: Tobi A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich glaube (!) Codevision hat dafür schon Routinen. Gibts bis zu einer
Gewissen Codegrösse als Eval..
http://www.hpinfotech.ro

Tobi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.