www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kfz-Kilometerstand auslesen


Autor: Sandro P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gerne meine gefahrenen Kilometer auf meinem Notebook
auslesen.
Leider fehlt mir jegliche Erfahrung in der Mikroelektronik.
Ein passendes Programm könnte ich schreiben, nur weiß ich nicht, wie
ich an die erforderlichen Daten vom Fahrzeug komme. Muß ich da direkt
an den Radsensor von meinem Fahrzeug, oder ist bei den neueren
Fahrzeugen vielleicht schon ein Kabel verlegt, welches ich "anzapfen"
könnte?

Hat jemand eine Idee, wie ich dies realisieren könnte?

Vielen Dank im Vorraus!
Grüsse Sandro

Autor: WinniPuh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Fahrzeugen mit ABS ist auf jeden Fall ein Sensor da, den kannst ja
anzapfen. Mußte aber aufpassen. Wenn du das Signal aufgrund eines
Schaltungsfehlers zu stark belastest könnte das ABS versagen.

Bau einfach einen neuen Sensor dran.

Die Daten könntest du über eine RS232 Schnittstelle mit dem Läppi
abfragen, sofern es übers so eine verfügt.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt bei neueren Fahrzeugen bestimmt die Möglichkeit an die K-Leitung
oder einen der CAN-Busse ranzugehen, nur verlierst du damit deinen
Versicherungsschutz. Also selbst nen neuen Sensor anbauen bzw von ner
fachkundigen Werkstatt einbauen lassen. Es gibt passende Sensoren für
GPS Systeme die an die Tachowelle angeschlossen werden.

bye

Frank

Autor: Manos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Theoretisch müsste es bei neueren Fahrzeugen eine Daten- oder
Impulsleitung für sowas geben um z.B. ein Navigationssystem-Festeinbau
mit Tachoinformationen zu versorgen damit diese auch noch in Tunneln
ausreichend gut funktionieren... Ob Hersteller dafür einen eingene
"Nutzleitung" vorsehen oder ob diese Radios dann auf den CAN-Bus
zugreifen durfen entzieht sich aber leider meiner Kenntnis (würde mich
allerdings auch mal interessieren^^).

Autor: Heiko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Nachrüst-Navigationssysteme ermitteln die Geschwindigkeit über das
GALA-Signal ( GALA = "Geschwindigkeitsabhängige
Lautstärkeanpassung").
Das liegt bei den meisten (neuen) Fahrzeugen im Radioschacht.
Aber wie dieses Signal genau aussieht, weiß ich leider auch nicht.

Gruß,
Heiko

Autor: smartie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kilometer liegen immer irgendwo auf dem CAN. Wo ist natürlich bei jedem
Fahrzeug unterschiedlich.

Autor: Sandro P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für eure Unterstützung!
Ich werde mal bei meinem Entertainment-Händler fragen, wie dieses Kabel
im Radioschacht am besten zu finden ist. Vielleicht habe ich ja auch mal
Glück! :)
Grüße
Sandro

Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei mir heisst das GALA-signal VSS (Ford Mondeo) und ist eihfach eine
rechtecksspannung mit 12Vpp und veränderlicher frequenz (ich glaube
etwa 8 pulse pro rad-umdrehung, anzuzapfen am radio und am
motorsteuergerät

Autor: Hegy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was mir dazu so spontan einfaellt ist, die Daten am Fahrtende am
Diagnosestecker (sofern vorhanden) abzufragen. Am Diagnosestecker ist
CAN bzw. K-Line dran und wenn das Fz. neu it, sollte das per KWP2000
gehen.

Autor: Sandro P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Infos!

An Hegy: Was ist KWP 2000?

Grüsse
Sandro

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sandro:
Was für ein Auto hast du (Marke/alter)?

KWP: Key Word Protocol
Diagnoseprotocol über CAN

Gruß

Thomas

Autor: Sandro P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

es handelt sich um einen Gol4 Baujahr:99

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soviel ich weiß, hat der 4er Golf erst ab BJ2000/2001 einen CAN für das
Kombiinstrument. Das heißt, dein Tacho bekommt noch das normale
Taktsignal vom Getriebehallsensor. Bei meinem Polo ist dies ein
5V-Signal mit 7 Impulsen pro Radumdrehung. Dies könntest du mit einem
µC zählen, über den Radumfang in einen Weg umrechnen und über RS-232 an
dein Laptop senden.
Oder über den Diagnosestecker und K-Line aus dem Kombiinstrument
rauskitzeln, was deutlich mehr Aufwand ist. Hiermit bekommst du aber
den Wert, den auch dein Gesamt- und Streckenkilometerzähler im Kombi
anzeigt. Allerdings befindet sich dein Tacho dabei immer im
"Diagnosemodus". Ob das irgendwelche Langzeitfolgen oder Einfluß auf
den Betrieb hat, kann ich dir nicht sagen.
Ich hab mir für meinen Polo einen Bordcomputer gebaut (Strecke,
Verbrauch, Druchschnittsverbrauch, Durchschnittsgeschwindigkeit,
Restkilometer,...usw) und hab dabei direkt das Tachosignal über einen
Optokoppler abgegriffen. Funktioniert wunderbar.
In meinem Kombiinstrument klickt im Diagnosebetrieb im Takt der L-
Line-Daten immer ein Reedrelais. Deshalb hab ich die Lösung nicht über
den Diagnosestecker gemacht, das Relais lebt nicht ewig.

Gruß

Thomas

Autor: ege35 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier einpaar web hinweise:


www.obd-2.de
www.planetfall.com/~jeff/obdii
blaufusel.de/misc/obd2_start.html
www.ross-tech.com
www.scantool.net
www.ozenelektronik.com

ich denke das sollte reichen :))

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.