www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welchen Win-Compiler


Autor: Wolfgang Weinmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn ich Daten zwischen dem Mikrocontroller und dem PC ausgetauscht
habe, dann habe ich bisher immernoch DOS und Borland-Pascal eingesetzt.
Funktioniert einfach und zuverlässig.
Jetzt will ich aber Windows als oberfläche einsetzen.

Welche Entw.-Umgebung wird folgendem gerecht:

1) Ich will Fenster u.s.w. nutzen, will aber nicht ein halbes Jahr mich
zuerst in Windows usw. einarbeiten müssen. Soll nicht heißen, daß ich
mich garnicht mit einer neuen Technik auseinandersetzen will, aber es
sollte in diesem Fall mit überschaubarem Aufwand zu akzeptablem
Ergebnis führen.

2) ich benötige Zugriffe auf die I/O-Ports des PC´s (Ser., Par., evtl
USB)

Was schlagt Ihr vor?

Gruß

Wolfgang

Autor: Christian Zietz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du bisher mit Borland Pascal programmiert hast, wird Dir vermutlich
Delphi zusagen. Das ist objektorientiertes Pascal mit einem recht
mächtigen Formulardesigner für die GUI und zum Einsatz von sonstigen
vorgefertigten Komponenten.

Von den Versionen 6 und 7 gab es von Borland eine funktionsmäßig und
lizenzrechtlich eingeschränkte "Personal"-Variante, die diversen
Zeitschriften auf CD beilag und wimre auch zum kostenlosesn Download
angeboten wurde. Ältere Versionen findet man ebenfalls günstig, so habe
ich Delphi 3 Professional neulich für 9,95 EUR gesehen.

Was den Schnittstellenzugriff angeht: Das ist weniger eine Frage der
Programmiersprache als des Betriebssystems. Windows XP erlaubt halt
z.B. von sich aus keine direkten Zugriffe auf IO-Ports. Da Delphi aber
eine breite Anwenderbasis hat, finden sich fast immer Lösungen.

Christian

Autor: Gehard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ergänzend zu Christians Beitrag: Wenn Du eher C/C++ bevorzugst, kann
ich den Borland C++ - Builder empfehlen. Für den Zugriff auf den LPT:
http://www.entechtaiwan.net/
COM: http://www.winsoft.sk/comport.htm

für den USB-Anschluß suche ich auch noch.

Gruß
Gerhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.