www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR im Auto


Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe vor eine Schaltung mit AVR ins Auto einzubauen. Außerdem sollen 
noch ein GPS, sowie ein GSM-Handy mit Strom beliefert werden. Und jetzt 
kommt's : Das ganze soll beim Ausfall der Autobatterie durch einen Akku 
gestützt weiterlaufen. Dabei stellen sich folgende Probleme : Wie 
bekomme ich aus dem "verseuchten" Boardnetz eine ordentliche Spannung 
für die Versorgung und wie lässt sich dann noch eine Ladeschaltung 
konstruiren, die dafür sorgt, dass die Akkus bei Stromausfall nicht 
schwächeln ? Sollte man die Akkus dauerladen, welchen Typ überhaupt von 
Akkus verwenden ( Blei,oder NiMH ) ? Li-Akkus sind doch schwieriger zu 
laden, oder ? Da gibt's doch sicherlich hir ein paar Leute, die Ihren 
AVR mit ins Auto nehmen .  Gruß

Steffen

Autor: Stefan Heindel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also zur ersten Frage wird dir das weiterhelfen:

http://www.dse-faq.e-online.de/dse-faq.htm#F.23

Also ich kann mir jetzt gar nicht vorstellen, was du unter "Ausfall der 
Autobatterie" verstehst. Da die schaltung mit 5V arbeitet, wird die 
Schaltung noch arbeiten wenn die batterie schon ganz im Keller ist. Gut, 
beim starten könnte es Probleme geben. Puffer doch die +5V Leitung mit 
nem Goldcap ab, da haste ne Überbrückung von ein paar Sekunden.
Ansonsten würd ich mir einen kleinen Bleiakku besorgen (sind am 
einfachsten zu handhaben) und den über ein Minirelais an die Batterie 
anschließen. Sobald die Starterbatteriespannung zusammenbricht schaltet 
er auf den Ersatzakku um. Das wäre meiner Meinung nach am einfachsten!

Gruss Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.