www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tiny13: Problem mit Timer und PORTB


Autor: Falk Sch. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

auch wenn das ganze vielleicht zu trivial erscheint, habe ich trotz
Studium des Datenblattes keine Lösung bisher gefunden; wahrscheinlich
hab ich's nur übersehen...

Es geht schlicht und ergreifend darum: Ich möchte PORTB0|1 vom Attiny13
als einfache Ausgabe nutzen. Gleichzeitig soll aber der Timer/Counter0
so vor sich hin-timern. Starte ich aber den Timer wie im obigen Code,
so wird PB0 und PB1 im unmittelbar darauf folgenden Takt gelöscht (auch
wenn's später wieder neu belegt wird).

Ich hab mal das Problem auf obigen kleinen Codeschnippsel eingrenzen
können und sehe einfach nicht, wo das Problem ist. Da weder
OutputCompare noch eine andere Sonderfunktion der beiden Ausgänge
aktiviert ist, weiß ich nicht, an was das liegen könnte. Irgendwelche
Fuses konnte ich auch nicht finden.

Wahrscheinlich liegt bei mir einfach das simple Bäume/Wald-Sehproblem
vor... ;-)

Autor: Michael Buchmann (buchmann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann hier leider auch keinen Fehler finden, aber da es einen geben
muss... poste mal bitte den kompletten code! mfg

Autor: Falk Sch. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, ich poste mal den Code meines gesamten Programmes. Das ist noch
nicht das wahre, funktioniert aber erstmal und soll im Prinzip ne
zweifarbige LED in einem einstellbaren Intervall blinken lassen (oder
auch permanent ein- bzw. ausschalten; Farbe dabei frei wählbar).

Da der Fehler aber bereits in obigen kleinen Codeschnippsel drinne ist
(wenn ich's durch den Simulator jage), wird dir das eigentliche
Programm aber wahrscheinlich auch nicht viel weiterhelfen...

Autor: Falk Sch. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich seh gerade, da fehlt noch "sei" im geposteten Programm. Das
macht's nu auch nicht aus. Ich hab mal den kurzen Codeschnippsel von
ganz oben auf den ATTiny13 mal richtig draufgeladen und da funktioniert
es auch.

Offensichtlich hat also der Simulator meines AVRStudios eine Macke, ich
lad mir mal die neuere Version runter und teste es mal damit...

Autor: Falk Sch. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, nachdem noch weitere Fehler durch meine herumtesterei drinne waren,
kommt hier noch eine korrigierte Version. Der Fehler lag am
AVRSimulator, mit der aktuellen Version des AVRStudios funktioniert es
jetzt auch.

Somit hat sich das Problem erledigt, danke trotzdem!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.