www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik mega128, ext. Interrupt spinnt


Autor: Jakob Keres (jkob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mein Atmel läuft noch immer nicht so, wie ich mir das vorstelle.
Folgender Code soll einfach nur LED7 einschalten, wenn an PD1 5V
anliegen und LED2 toggeln. Ohne die drei Zeilen EICRA, EIMSK und sei()
funktioniert das auch ganz gut. Aber Interruptgesteuert geht das gar
nicht.

#include <avr/io.h>
#include <avr/signal.h>
#include <avr/interrupt.h>

SIGNAL (SIG_INTERRUPT1){
    PORTC ^= (1<<2);     // LED2 togglen
}

int main (void){
    DDRC = 0xFF;  // LEDs als out
    PORTC |= (1<<0);  // LED0 einschalten

    DDRD = (1<<0);      // PD0 als out
    PORTD |= (1<<0);  // Bluetooth-Modul aktivieren

    EICRA = (1<<3)|(1<<2);     // Rising edge für INT1
    EIMSK = (1<<1);     // INT1 (PD1) anschalten
    sei();              // Global enable der Interrupts

    while(1){
        if (PIND & (1<<1)) PORTC |= (1<<7);   // LED7 einschalten
        else PORTC &= ~(1<<7);                // LED7 ausschalten
    }

    return 0;
} // main

Nach Reset des Atmel leuchten Dioden 0 und 2, obwohl auf PD1 0V
anliegen. Das ist schon mal seltsam. LED7 leuchtet erwartungsgemäß
nicht.

Wenn ich die 5V jetzt anlege, beginnt zusätzlich LED7 zu leuchten. Das
ist OK, aber LED2 rührt sich nicht.

Bei 0V leutet LED2 ganz leicht schwächer(!) und LED7 geht leider nicht
aus.

Lege ich erneut 5V an, leuchtet LED2 wieder minimal stärker.

5V wieder weg: LED2 wieder weniger

5V wieder ran: LED2 geht aus!!!

5V wieder weg: LED2 geht an!

Und ab jetzt toggelt LED2 auch. Leider geht LED7 nicht mehr aus.
Das Verhalten ist exakt reproduzierbar.
Hat jemand eine Idee, was das falsch läuft? Dass die Interrupt-Routine
nicht läuft verstehe ich zwar nicht, aber noch weniger ist mir klar,
warum LED7 nicht wieder erlischt. Wie gesagt, ohne den Interruptkram
tut sie das.

Viele Grüße
Jakob

Autor: Jakob Keres (jkob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und es waren doch die verflixten Fuses. Ich habe die zwar korrekt
rausgesucht, aber avrdude hat die irgendwie nicht richtig gesetzt. Mit
Ponyprog klappt es aber jetzt.

Gute Nacht
Jakob

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.