www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik (Dieser Beitrag wurde geloescht)


Autor: (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Dieser Beitrag wurde geloescht)

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wen kümmerts.

Meine Uhren schmeißen das Paket weg und zählen einfach mit ihrem
Quarztakt weiter.


Peter

Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@peter:genau meine auch^^

das mit der schaltsekunde kam sogar in den nachrichten

Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mal schaun was die anderen uhren machen. Mal schaun welcher hersteler
NICHT mitgedacht hat

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt zwei Arten von Uhren, die einen hängen ständig am Tropf(Empfänger)
wie meine Auerswald, die laufen aus der Synchronisaation wie bei einer
Störung und synchronisieren neu,
die anderen synchronisieren einmal am Tag, nämlich typischerweise
nachts um zwei und das ist die Schaltsekunde bereits Geschichte.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Uwe Nagel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von der ersten Art ist meine selbstgebaute. Die synchronisiert immer
neu, wenn in zwei aufeinanderfolgende Minuten zueinander passende
Zeiten empfangen wurden. Die Zeit wird gesetzt beim ersten
Sekundenimpuls nach dem ausbleibenden. Heute kam in der 59. Sekunde
noch ein Impuls, erst danach die Pause. Meine Uhr zeigte einfach die 0
zwei Sekunden lang an.
Alle gekauften Wecker gehen gerade falsch, die warten wohl bis zwei...

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe an meinen AVR-Uhren in der Stunde vor der Schaltsekunde (also 0
Uhr bis 0 Uhr 59) einen Paritätsfehler im DCF-Signal festgestellt, die
Prüfbits wurden scheinbar nicht an das zusätzliche Schaltsekundenbit
angepaßt - vielleicht muß das auch so sein. Die Uhren indeß liefen mit
internem Quarz weiter und kurz nach 1 Uhr paßte dann auch Synchronität
und Parität wieder.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.