www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Addition einer Konstanten beim AVR


Autor: Frank Ritter (gniddle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hab da mal eine Frage.

Warum habe ich (scheinbar) beim AVR keinen Assembler-Befehl um zu einem
Register mit dem Wert x einen Konstate z.B 10 zu Addieren.
Bei der Subtraktion ist dies ja durchaus mit dem Befehl subi möglich.

Muss ich immer den 'Umweg' über z.B.
---------------
ldi temp, 10
add Wert, temp
---------------
nehmen oder hab ich nen Befehl übersehen?
Kenne den einen oder anderen Trick nicht?

Danke für die Hilfe :-)

Gruß Frank

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
subi -10 geht, steht z.B. im Trampert-Buch

Autor: Willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du es dir bequem machen willst,
kannst du dir auch einen Macro definieren:

.macro addi
    subi @0,-@1
.endmacro

Dann kannst du ganz "normal"
addi rxx,const schreiben.

z.B.
  addi r16,99
oder
  addi r18,'A

MfG Willi

Autor: Willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
im zweiten Beispiel soll es natürlich
 addi r18,'A'
heissen.


Mfg Willi

Autor: Tassilo Böhr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ganze hat natürlich den Nachteil, daß das Carry-Bit gesetzt wird,
wenn bei der ursprünglich gewünschten Addition gar kein Überlauf
aufgetreten wäre!! Eine Verzweigung aufgrund dieser Berechnung kann
dann schnell in die falsche Richtung gehen...

Tassilo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.