www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Toggletaste aber wie??


Autor: Roland Mainz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mikrocontroller.net User,

ich habe vor ein Gerät zu entwickeln wo ich eine Toggletaste brauche. 
Eine Toggletaste erfüllt folgende Funktion: Eingang mit einem Taster 
eine kurze Spannung geben und der Ausgang schaltet auf an noch ein 
Impuls des Tastern und der Ausgang geht wieder aus (wie ein Lichtrellais 
in älteren Plattenbauten). Man kann diese Funktion auch mit CMOS bauen 
aber ich wollte mir die Möglichkeit weitere Funktionen hinzuzufügen 
vorbehalten. Ich habe noch jede Menge AT90S4433 rumzuliegen und wollte 
es damit realisieren, also wären ja 8 Kanäle möglich. Desweiteren wollte 
ich ein Code das ich (auch bei einem AT90S4433) alle 16 Ports als Input 
definiere und ich die 16 Inputsignale auf 1-2 Datenleitungen 
komprimieren kann und denn wieder zu reproduzieren. Quasi ein Decoder 
und Encoder um nicht so viele Kabel zu brauchen ...

Es wäre sehr schön wenn Ihr ein paar Vorschläge habt. Ich selber bin 
totaler Anfänger setzte mich aber seit kurzem damit auseinander. Falls 
jemand noch ein bißchen Zeit hätte und mich ein bißchen in die 
Assemblerprogrammierung einführen kann würde ich mich auch Bedanken z.B. 
mal eine Platine professionell ätzen. Meine ICQ Nummer ist die 136037596

Viele Dank im voraus für eure Hilfe.

MfG Roland Mainz

Autor: thkaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist garnicht so schwierig:

- Die Eingänge auf Flanken prüfen. Wenn Du Pegel verarbeitest, flattert 
der Ausgang so lange, wie der Taster am Eingang gedrückt wird. Das ist 
realisierbar mit einer Abfrage, ob der Taster auch wieder losgelassen 
wurde.

- Den entsprechenden Ausgang invertieren, sobald eine Flanke erkannt 
wurde.

Falls Du selbst nicht weiterkommst, melde Dich nochmal, ich habe 
irgendwo Codeschnipsel rumliegen.

Man kann damit nette Sachen machen. Beispielsweise hatte ich in meinem 
Badezimmer einen Taster zu wenig - ich wollte normales Licht und die 
Spiegelbeleuchtung schalten. Nun kann ich mit einem kurzen Tipp die 
normale Beleuchtung schalten, mit einem langen Drücken schalte ich die 
Spiegelbeleuchtung.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laß Dir doch bitte nicht alles auf dem Tablett servieren.

Einfach mal auf Suchen klicken und in Allgemein / Codesammlung z.B. nach 
"Taste" suchen. Da findest Du alles, was Du brauchst.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.