www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Verstärkerschaltung mit OPV


Autor: Maik (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich will einen schon vorhandenen Verstärker etwas verbessern und dazu
wollte ich die Ausgangsstufe auf die Verstärkung variabel machen also
0dB 20dB und 40dB Die Dimensionierung für 20 u 40 dB hab ich aber für 0
dB hab ich mir die folgende Schaltung überlegt...man jumpert einfach den
OPV weg und überbrückt ihn...ist das Schaltungstechnisch okay??? Dürfte
ja kein Strom reinfließen...ach ja noch ganz wichtig...wozu sind die
Kondensatoren eigentlich wichtig???? Besonders der Elko???

Danke
Maik

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Wenn der OV an Spannung bleibt ist das Ok.
C3 ist gegen wildes schwingen des OV und
C4 bestimmt die Verstärkung im unteren AC Bereich-> je grösser um so
mehr Bass. XL ist in Reihe zu R5+R6.

MFG Uwe

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Uwe!

Das heißt also ich könnte den C4 auch weglassen wenn ich ne konstante
Verstärkung über alle Frequenzen haben möchte?!

Maik

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C4 macht keine Bassanhebung, sondern je nach Dimensionierung, werden die
Bässe abgeschnitten. Primär soll aber die DC-Verstärkung auf 1 begrenzt
werden.
Du kannst C4 weglassen, hast aber dann am Ausgang die verstärkte
Eingangsoffsetspannung etwa im 10mV-Bereich.

Autor: 3 Newton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur eigentlichen Frage: du kannst für 0 dB den OPV NICHT weglassen wenn
er an einer hochohmigen Quelle hängt. Nur wenn die Signalquelle bereits
genügend niedrohmig Strom bereitstellt kannst Du das so machen, bzw. das
Signal danach auch nicht belastet wird. Ich würde für 0 dB einfach einen
Impedanzwandler draus machen. Kann es sein das die beschriebene
Schaltung Frequenzmäßig hoch nichtlinear ist? Der dicke C4 verliert
seine Gleichspannungslimitierfunktion doch nicht sofort mit AC sondern
mit steigender F vergrößert sich die Verstärkung bis er gegenüber den
nachfolgenden Widerständen bedeutungslos geworden ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.