www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Serial I/O At89s8252 Keil C51


Autor: Christoph Wild (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
nachdem mir neulich hier im Forum gute Hilfe zuteil wurde, will ich es 
jetzt nochmal versuchen.
Ich möchte einen AT89S8252 über sie serielle Schnittstelle ansprechen um 
damit die Ports als digitale Ein-/Ausgänge anzusteuern.

Der momentane Stand der Dinge ist:

1. Ich kann mit dem Keil C51 compiler ein kleines Programm (Lauflicht) 
kompilieren und mittels Ponyprog auf den AT89S8252 laden und dort läuft 
es einwandfrei.

2. Die Pin P3.0 und P3.1 habe ich über einen MAX232 mit der seriellen 
Schnittstelle des Computers verbunden.

3. Zur Ansteuerung der seriellen Schnittstelle auf dem MC verwende ich 
die von Keil vorgegebenen Routinen (siehe Dateianhang)

Mein Problem:
Beim Senden von Characters wird der Sendebuffer einfach vollgeschrieben 
und nicht wieder geleert, d.h. anscheinend wird die Interruptroutine 
nicht aufgerufen.

Woran könnte das liegen ?

Vielen Dank schonmal für Eure Tips
Gruß
Christoph

Autor: Christoph Wild (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
in der Zwischenzeit habe ich mich etwas näher mit dem Keil Debugger 
beschäftigt. Bin begeistert.
Das von mir geschilderte Problem hängt wohl damit zusammen, dass das EA 
(enable all interrupts) nach Verlassen der Initialisierungsroutine 
wieder gelöscht wird.
Konnte man im Debugger gut beobachten.
Ich habe es dann einfach in der Hauptroutine wieder gesetzt und - siehe 
da - der Mikroprozessor sendet die gewünschten ASCII-Zeichen (freu).
Allen hier im Forum wünsche ich viele schöne Erfolgserlebnisse :-)
Gruß Christoph

Autor: Christoph Wild (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Begeisterung ist wieder dahin :-(
der blöde Mikrocontroller kann zwar jetzt ASCII Zeichen senden und 
empfangen, das Senden funktioniert auch soweit nur beim Empfangen liest 
er immer ein "a", egal was ich ihm sende.
Jemand ne Idee ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.