www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tatsächliche size des Maschinencodes


Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man seinen Code Compiliert erhält man ein hex file das meißtens im
Intel Hex format ist.

Dort sind noch zusätzlich weitere Infos miteingepackt.

Wie kann ich jetzt genau feststellen wieviel Byte bzw. kb mein
Maschinencode hat?

mfg

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin = Hex / 2,8


Peter

Autor: Stefan M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
avr-size *.hex
bzw.
avr-size *.*

is teil von avr studio 4.x

Autor: Klaus F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit geeigneten Tools kann man .HEX  Dateien in Binärdateien umwnandeln,
z.B. mit  http://www.winhex.de/

1.) WinHex installieren
2.) .HEX Datei mit WinHex öffnen
3.) Bearbeiten - Konvertieren - "Intel-Hex -> Binär"
4.) Ergebnisdatei wahlweise als  .BIN abspeichern.

Kann auch andere Formate wandeln ; auch umgekehrt.

In .HEX Dateien (etc.) können jedoch auch Lücken sein, sodaß bei der
Wandlung eine viel größere .BIN Datei herauskommt.
Dies passiert regelmäßig, wenn Teile der .HEX Datei z.B. bei 0x0000
beginnen (Programmbereich), andere Teile aber "oben" bei z.B. 0xFF00
angesiedelt sind.
Dann kann aus einer "kurzen" .HEX Datei ganz schnell eine .BIN mit 64
kByte werden.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
avr-size *.hex
bzw.
avr-size *.*

is teil von avr studio 4.x

wo gibt man das ein?

Danke für eure beiträge...

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
normalerweise geht es auch ganz ohne weitere Hilfsmittel: im Listing
sieht man die physikalischen Adresse. Auch im Hex-File ist die Adresse
direkt sichtbar. Und da normalerweise aufsteigend adressiert, ist die
vorletzte Zeile auch die Startadresse der letzten Bytes.
Und wozu brauchst du das Ganze überhaupt?

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil es mich einfach interresiert wieviel speicherplatz ich mit meinem
Programm jetzt abdecke.

Kann ja mal sein das ich ein größeres programm schreibe und da ist das
ganz gut wenn man ein bisschen einen überblick hat.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.