www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sensewiderstand bei Akkuladeschaltung


Autor: amoc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Bei vielen Akkuladeschaltungen mit Lade-ICs (zB MAX 712) muss man einen
Sensing-Resistor dranschalten, welcher den Ladezustand feststellt und
daduch das Ladeverhalten beeinflusst.
Diese Sensing-Widerstände sind meist sehr klein zu dimensionieren (zB
auf 0.4 Ohm).
Wie kann ich solche Widerstände ordentlich realisieren?
Habe mal 3 x 1 Ohm parallel genommen, kommt ungefähr hin und
funktioniert. Ist aber nicht schön und nicht sehr platzsparend.
Wird so etwas sonst üblicher Weise z.B. als Kupferstruktur auf dem
Print gemacht? Also z.B. wenn ich den spez. Widerstand von Cu und die
Dicke der Leiterbahn Hat jemand Erfahrungen?

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt doch Widerstände im Miliohm-Bereich. z.b. den ich im Akkulader
nehme, 0.1R 4Watt.

Mfg Sascha

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs mit Milliohm-Widerständen, z.B. 0,1 oder 0,075 Ohm. Gibts
zumindest bei csd.

Autor: amoc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, sowas suche ich!
Gibts die 0.1R auch in SMD? Wo hast du die bekommen?

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts bestimmt auch irgendwo. aber es kommt auch auf den Strom an, der
durchfließt.

Mfg Sascha

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lesen, www.csd-electronics.de eingeben, Shop klicken -> Passive
->Widerstände ->Milliohm -> 0.1R, 1/4 W 1206

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... da sieht man auch den Preis dafür :-)

Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Konstantan-Draht wäre eine Alternative, u.a. beim teuren C, 2,5-100
Ohm/Meter.

Autor: amoc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Sascha: wo hast du den 4W Widerstand bekommen?

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Conrad.
Ansonsten 5W bei Reichelt usw.

Mfg Sascha

Autor: Klaus F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein bekannter Hersteller von Shunt-Widerständen ist "Isabellenhütte"
.
Distributoren siehe deren Hompage.

Es gibt SMD Ausführungen in 2- und in 4-Draht.
Der Typ "BVE" ist 5 Watt, Werte 0,1 ... 1 mOhm (PDF Link unten).

Hier ist sorgfältiges LP-Layout und Leiterbahnführung gefragt, wie
symbolisch in der PDF gezeigt.

http://www.isabellenhuette.de
http://www.isabellenhuette.de/inhalt/produkte/prodsmdd.htm
http://www.isabellenhuette.de/pdf/ISA_WELD-deutsch.pdf

  *** Ende ***

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.