www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik "Entkoppelkondensator" wie groß?


Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Kurz und Knappe Frage:

wovon hängt die Größe eines Entkoppelkondensators ab (Ich meine damit
zum Beispiel den Eingangskondensator an einem Oszilloskop, der in Reihe
zum Messeingang liegt und die DC Komponente rausfiltert, sofern auf AC
Modus gestellt ist) ?

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor allem von der Frequenz, die du messen willst. Der Kondensator soll
sich ja durch die Wechselspannung nicht merklich umladen. Und natürlich
vom Eingangswiderstand der nachfolgenden Schaltung.

Du willst ja, wie du schon schreibst DC rausfiltern (=langsame
Änderungen oder Gleichanteil), aber nicht die Wechselspannung
verfälschen.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Kondensator bildet mit dem Eingangswiderstand der nachfolgenden
Schaltung einen Hochpass. Die Grösse des Kondensators bestimmt die
Grenzfrequenz. Man dimensioniert den Kondensator also so gross, dass
der Frequenzbereich den man durchlassen möchte möglichst nicht
abgeschwächt.
Zu gross sollte der Kondensator aber auch nicht sein, da er beim
Einschalten erstmal aufgeladen werden muss.

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was wären typische Werte für so einen Kondensator?

Autor: klaus bröntgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C und Eingangswiderstand Rein bilden einen Spannungsteiler. Über C soll
dabei ein "viel kleinerer" Spannungsanteil abfallen als über Rein
(denn der Teil über Rein ist ja das Eingangssignal der nachfolgenden
Schaltung). Daumenregel:

Xc<<R -> Xc<Rein/(10...100)

mit Xc=1/(2*PI*f*C) ergibt sich durch einsetzen und umstellen:

C>(10...100)/(2*PI*fmin*Rein)

wobei fmin [Hz] die untere Grenzfrequenz ist, für die diese Gleichung
noch erfüllt ist.

schönes WE!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.