www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Drehzahlregelung einer Handbohrmaschine


Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich steh momentan kurz vor der Abschlussprüfung zum
Mechatroniker.(Einreichung des Projektes bei der IHK so gegen Juli).

Für mein Prüfungsstück habe ich mir folgendes Ausgedacht: ein
Förderband mit 2 Sensoren (1. kapazitiv, der zu große Objekte erkennen
soll und 2. optisch der helle und dunkle Materialien erkennen soll)
befördert Material (z. B. Metallklotz oder Kunststoff) zu einem
Greifarm, der das Werkstück auf ein anderes Band ablegt. Von dort aus
läuft das Band zu einer Hydraulisch gesteuerten Bohrvorrichtung. Ein
Pneumatikzylinder spannt das Werkstück. Nach dem Spannen, bohrt die
Bohrmaschine (Handbohrmaschine, eingeklemmt in Bohrvorrichtung) ein
Loch in das Werkstück. Jetzt ist meine Frage: Da vielleicht versch.
Bohrer und versch. Materialien von Werkstücken benutzt werden, sollte
man die Drehzahl der Handbohrmaschine stufenlos regeln können.
Meine Idee wäre dies mit der Phasenanschnittsteuerung zu realisieren.
Ist dies möglich?? Und sinkt mein Drehmoment mit kleinerer Leistung???
Oder gibt es vielleicht bessere Möglichkeiten (außer eine Bohrmaschine
mit Drehzahlregelung zu kaufen.

Wäre super wenn ich Hilfe bekommen könnte da ich mitten in der
Entwicklung dieses Projekts stehe!

Vielen Dank Chris

Autor: Klaus Bröntgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei einer stinknormalen handbohrmaschine mit universalmotor ist der
phasenanschnitt das mittel der wahl zur drehzahlregelung. wird ab werk
auch so eingebaut. das drehmoment sinkt dabei tatsächlich, geht aber
nicht anders.
ansonsten: vorsatzgetriebe? (is doch auch eine mechatronische
herausforderung)

Autor: Bastlwastl (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Salve

Ich habe hier eine Drehzahlregelung mittels PI-Regler.

Leider ist sie für eine DC-Bohrmaschine.
(Dremel)

Eventuell hilt es dir.

mfg Bastlwastl

Autor: klaus bröntgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sollte sie, denn eine gewöhnliche haushaltsbohrmaschine hat (wie bereits
erwähnt) einen universalmotor, geht also auch mit "reinem"
gleichstrom. lediglich die eckdaten (230V, ~2..3A) sollten vom regler
erbracht werden.

Autor: Christian Kreuzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn du eine normale Bohrmaschine mit Universalmotor an Gleichstrom
betreiben willst, darft du allerdings nich die volle Spannung von 230V
DC anlegen, da der Induktive Wiederstandsanteil der Spulen fehlt, mußt
du etwa 15% under der Nennspannung im AC Betrieb bleiben.

Viel Spaß beim Projekt,
Christian

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure tipps! werde mir das mal alles in ruhe anschauen und dann
entscheiden was das beste ist.

An Bastlwastl: Kann die Datei nicht dowloaden kannst du mir sie
vielleicht per email schicken?? Wär super!

Grüße Chris

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Universalmotor an Gleichstrom ist garnicht so schlecht, da
der Gleichstromwiderstand geringer ist hat man automatisch mehr
Leistung bzw. Drehmoment untenrum, man muss das dann halt so machen das
man max. nur 85% PWM gibt. Ansonsten ist es immer gut ne hohe Spannung
zu haben gerade wenns ums Drehmoment untenrum geht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.