www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AD-Wandler: Hex in Dezimal


Autor: Tobias Vaupel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen 8 Kanal AD Wandler an meinen 8051 angeschlossen.
Dieser gibt mir die Daten seriell aus.
Ich speicher die Daten in einer Variable.
Aber der Wert steht da ja in HEX drin.
Kann mir jemand sagen wie ich den Wert in mV, also Dezimal, angebe?
Gibt es da ne Funktion oder so?

Als Ref. sind 5V da. Also müsste ich in 20mV Schritten messen können 
oder?

Wäre für jede Hilfe dankbar :)

Tobias

Autor: Rolf Freitag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach hex in dezimal umrechnen; wo ist das Problem?
Welcher AD-Wert welche Spannung bedeutet hängt vom Modus des AD-Wandlers 
aber, aber das steht im Datenblatt.

Autor: Tobias Vaupel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, bis jetzt hab ich das so gelöst:

   x1 = wandel(0);
   x2 = x1 * 50 / 255;
   x4 = x2 * 100;

in x4 steht der Wert dann in mV. Das Problem ist aber, dass die 
Auflösung 100mV beträgt. Aber ich möchte eine Auflösung von 20mV haben.

Wo ist da der Fehler?

Autor: Oliver K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lineares Gleichungssystem: y = a*x+b

5000 mV = a*maxWandel +b
0 mV = a*0 +b | ==> b=0

a = 5000mV/maxWandel

----------------
x4 = 5000V/maxWandel * wandel(0)

In x4 steht der gemessene Wert in Millivolt

Grüße
Oliver

Autor: Tobias Vaupel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, danke :)

maxWandel in V oder in mV? :)

Nachtrag:
Hab beides ausprobiert, aber irgendwie kommt da nicht das raus was ich 
möchte :(

Autor: Tobias Vaupel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon gut. Maxwandel = 8Bit :)

Also 255.

Jetzt funktioniert es...super :)

DANKE!

Tobias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.