www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs GCC in AVR-Studio


Autor: Otto Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo da draußen,

habe AVR Studio 4.12 build 560 und GCC 20050214 installiert,
funktioniert über Notepad und make auch gut.

Wie aber starte ich den GCC von AVR-Studio aus ? Da müßte es doch einen
"make-Knopf" geben oder so...

Danke im voraus

Otto

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die von Blindheit geschlagenen: Es gibt da ein Menü das heißt BUILD
:-)

Autor: Otto Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alex,

nix Blindheit, habe Brille und sehe unter BUILD gar nichts, muss also
irgend ein anderes Problem sein, habe den gcc schon deinstalliert und
wieder neu installiert, hat nichts gebracht,
Aber...
Unter TOOLS -> Plug-in-Manager sehe ich "AVR GCC", hat auch ein
Häkchen, aber das ist grau unterlegt, also scheint die Installation
nicht korrekt zu sein.
Sonst jemand eine Ideee ?
Danke an alle !

Otto

Autor: Remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach unter Menu "Project" mit "new project" ein neues projekt auf.
Du wirst mit einer Maske gefragt, ob es ein "AVR Assembler" oder ein
"GNU C" Projekt sein soll.
Wähle natürlich "GNU C" aus.
Im Projekt explorer nimmst du mit add deine Sourcen auf.
Wenn du nun mit dem Menu "Build" auf "Build" oder "Build and run"
gehst, dann wirft die die IDE automatisch den GNU Compiler an....

ciao
Remo

Autor: Otto Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Remo,

das war's !

(hoffe, ich kann mich mal revanchieren ! )

Otto

Autor: Martin Kreiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann ich denn nachschauen, wieviel Platz das Program im AVR belegt?
Wenn ich in Assembler programmiere wird zum Schluß diese Info mit
ausgegeben.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit avr-size.

Autor: Peter Fleury (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatten wir schon mal

Bitte neueste AVR Studio Version 4.12 B460 installieren

Autor: Martin Kreiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte um Entschuldigung. Habe es gelesen, da war der Beitrag aber schon
abgeschickt.

Noch eine Frage: Wie kann ich es denn einstellen, das man die
Zeilennummern direkt neben dem Quellcode ablesen kann? Ich meine
soetwas wie:

0001: #include <xyz>
0002:
0003: int absc;
0004:
0005: //usw.


Gruß, Martin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.