www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs wie bindet man eine zweite file.c in ein projekt ein ?


Autor: Jan Mühlstädt (joachim)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo ,

ich hab da mal als neueinsteiger eine frage ( hab vorher schon in
entsprechenden unterlagen geschaut, konnte das problem aber nicht
lösen)

ich möchte aus gründen der übersichtlichkeit mehrere quelldateien in c
in einem projekt anlegen. ich arbeite dabei mit avr4-studio.dabei lege
ich im gleichen verzeichnis die neue datei an, binde diese in der
ersten datei mit #incude "filename.c" ein . in die zweite nun
vorhandene quelldatei möchte ich nun zb. eine funktion schreiben,
welche im haupprogramm ( main ) nur aufgerufen wird. sobald ich das
projekt nun simulieren möchte ( buildt and run) kommt eine
fehlermeldung : sinngemäß kein objektfile angelegt usw.
und unter built schreibt avr4-studio noch, das es eine multiple
funktion in der zweiten angelegten quelldatei gibt...
lange rede kurzer sinn, kann mir jemand helfen bei der generierung
mehrerer quelldateien für ein und daselbe projekt ???
vielen dank schon im vorraus !!!
mfg j.m.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.

  "binde diese in der ersten datei mit #incude "filename.c" ein ."

Das ist der falsche Ansatz. Alle C-Source-Files müssen im Makefile
angegeben werden und per #include dürfen nur Header-Dateien (*.h)
eingebunden werden.

Damit aus einem Sourcefile heraus Funktionen aufgerufen werden können,
die in einem anderen Sourcefile definiert sind, müssen die
Funktionsprototypen dieser Funktionen in einer sinnigerweise genauso
wie das Sourcefile benannten Headerdatei deklariert werden, die dann
von den diese Funktionen verwendenden Sourcefiles #includiert wird.

Autor: Jan Mühlstädt (joachim)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke erstmal für die antwort, ich hab's allerdings auch mit dem
einbinden einer*.h versucht, aber auch ohne erfolg. sollte jemand
avr4studio verwenden, der kann mir gern nochmal nen tip geben. das
avr4studio macht meines erachtens nach die generierung des make-files
automatisch.

also nochmal die frage: wie kann ich mehrere quelltextdateien in
avr4-studio in die erste (datei mit der main-funktion) einbinden ??
am liebsten wäre mir ein kongretes beispiel, so das ich nachvollziehen
kann, wie das funktioniert.
vielen dank im vorraus

mfg j.m.

Autor: The Daz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mal nen screen shot von einem Beispiel angehaengt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.