www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Video Erzeugung mit LPC213x in C


Autor: Uli (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Hier ein kleines Programm welches ein Video Signal erzeugt.
Dazu wird ein LPC213X vorausgesetzt. Die Video Erzeugung geschieht über
den SPP Bus. Schaltungsbelegung in pal.c
Das Programm ist in C geschrieben. Es werden 46x26 Zeichen
dargestellt.
Ein Zeichen hat die Größe von 8* 10 Pixel. Durch das setzen von Bits
direkt in den Framebuffer können sogar Grafiken von der größe 330x230
angezeigt werden. Ein Snapshot von der Haupauge ist als JPG dabei,
Damit ihr euch ein Bild über die Auflösung machen könnt.

Gruss
Ulrich Radig

PS: Best thanks to Udo Jürss

Autor: Uli (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Habe noch eine kleine Verbesserung vorgenommen.

set_pixel(x,y) und clear_pixel(x,y)

gruss
Ulrich

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieviel reserve lässt der lpc? Ich frage das, weil man evtl auf diesem
weg ja ein RGB-signal erzeugen könnte??

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich glaube nicht das ein RGB Signal erzeugt werden kann da ich zur
Pixelerzeugung den SPI benutzt habe.

Gruss
Ulrich

Autor: Uli (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Konnte noch einige Fehler in der Video-Verarbeitung beseitigen.
Desweiteren wird nun ein BMP Bild angezeigt.
Nun kann ich das alte Pong Programmieren.

Gruss
Ulrich Radig

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der 213x hat doch auch einen 10 bit DAC könnte man den nicht zur
Erzeugung eines PAL-Video-Signals verwenden?

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Die Geschwindigkeit des DAC des LPC213x reicht dabei nicht aus.

Gruss
Ulrich Radig

Autor: Ulrich Radig (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Hier das Projekt nun auch für den Win_ARM_GCC

Gruss
Ulrich Radig

Autor: Ulrich Radig (radiguli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Nachdem der STV von SGS nicht mehr gebaut wird jetzt auch mein LPC2132 
Projekt als OSD Version hierzu das Video. Aktuelle Updates gibt es wie 
immer auf der Homepage:

Link zum Video!
http://www.ulrichradig.de/home/uploads/File/ArmVid...

Gruß
Ulrich

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

saubere Sache die du da gezaubert hast. Wäre es möglich nen anderen CGEN 
einzubauen, oder den umschaltbar zu machen, dass man eine fette Schrift 
auswählen kann??

Autor: Ulrich Radig (radiguli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Das ist zur Zeit in Planung, desweiteren ein kleiner Kommandointerpreter 
damit man den Controller über RS232 oder andere Schnittstellen 
ansprechen kann.

Gruß
Ulrich

Autor: ARM-anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe winarm installiert, kompilieren des codes 0 fehler

aber welche dateien müssen geändert werden
um den code auf einem olimex lpc-h2148 laufen zu lassen ??

hat einer dieses ev. schon fertig ????

Autor: Ulrich Radig (radiguli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Der Code funktioniert auch in einem LPC 2148. Nur die Portpins die ich 
benutze sollten nicht belegt sein.

Gruß
Ulrich

Autor: Daniel R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das generierte Signal jetzt S/W oder in Farbe? Wieviel DPI hat man 
bei 330x230? Kann man Grafiken gut darstellen? Wie lange dauert ein 
kompletter Bildaufbau?
MfG Daniel

Autor: Ulrich Radig (radiguli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Das generierte Signal ist SW, welches aber auf ein Farbbild überlagert 
werden kann. Wieviel DPI (Dots Per Inch), ist das nicht abhängig von der 
größe des Fernsehers? Ich glaube im Video kann man die Geschwindigkeit 
gut sehen. Wobei der Textaufbau schneller vonstatten geht, als bei einer 
Linie.

Gruss
Ulrich

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.