www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Belichten, Glass oder Plexischeibe drauf?


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin grad dabei mir einen neuen belichter für Platinen zu bauen. Mit
Röhren aus nem Gesichtsbräuner. Jetzt stellt sich bei mir die Frage nach
dem Glass was ich am besten auf die Folie lege, die auf der Platine
liegt. Was ist da am besten geeignet, bzw wie schlecht sind die sachen
geeignet. Zur auswahl steht 6mm dickes Plexiglass, 6mm Fensterglass
oder 6mm Verbundglass, so eine Art Vitrienenborte.

mfg
Stefan

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
die Frage oben bezieht sich auf die UV-Eigenschaften, also bei welchem
Glass am meisten UV-Licht herausgefiltert wird.

mfg
Stefan

Autor: wirehead (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
plexiglas filtert nach meinem wissen sehr gut UV licht alo besser was
anderes. was ist verbundglas? ist da kunststoff drinn? wenn ja ist das
warscheinlich auch schlecht.

Autor: Spok (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verbundglas dürfte weniger geeignet sein. Bei Kunststoff oder Glas  mit
Schwarzlichtlampe testen, ob UV-nahes Licht stark geschwächt wird. Als
Indikator eignen sich z.B. Briefmarken. Also Briefmarke mit
Schwarzlicht beleuchten und die zu prüfenden Materialien
dazwischenhalten.
MfG

Autor: Thomas Faust (tza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei mir ist ein ganz einfaches 2mm Fensterglas drin, damit dauert
das Belichten mit 4 Röhren so um die 2 Minuten mit Bungard-Material,
also wird es wohl nicht zu stark absorbieren. Ich hab mir das beim
Glaser zuschneiden lassen, der meinte auf die Frage nach der
UV-Durchlässigkeit, dass gewöhnliches Glas schon ein bisschen was
absorbiert, aber man darf halt bloß kein UV-Blockendes Spezialglas
verwenden, dann gehe das schon.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mit Verbundglass meine ich dieses Glass wie es zum Beispiel für Borten
in Schränken und Vitrienen genommen wird. Es ist glaube ich so ein
Sicherheitsglass. Ich hatte mal ausprobiert es zuzuschneiden. Mit nem
Glassschneider angeritzt und versucht zu brechen. Irgendwie kam es mir
da schon komisch vor das es sich so durchbog. Nach einem kurzen
kräftigen Schlag hat sich die gesamte Scheibe in kleine Stückchen
zerteilt, keines größer als 4 x 4 mm. Ein normales Fensterglass bricht
ja immer in große stücken.
Ich werd dann wohl dieses Wald und wiesen fensterglass benutzen. Wenns
damit dann länger als 5min dauert muss ich mir wohl was anderes
überlegen. Danke für diese erste entscheidungshilfe.

mfg
Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.