www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung HILFE ZU C# CODE


Autor: stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich habe folgende funktion in c# geschrieben, mit der ich eine
dezimalzahl in eine binärzahl umwandeln kann. jetzt habe ich da ein
problem. wie kann ich das ergebnis dann in einen string bringen und in
dieser funktion ausgeben?
wie kann ich einen string einer textbox übergeben?

code

public void DezToBin(int wert)
{
 string[] dualzahl = new string[16];
 int dez, i;
 int[] dual = new int[15];
 dez = wert;
 for(i = 0; i < 16; i++)
  {
   dual[i] = 0;           /* Dualzahl löschen */
  }
 i = 0;

 if ((dez >= 0) && (dez <= 65535))    /* Wert zulässig? */
 do
 {                               /* sukzessive Division */
  dual[i] = dez % 2;             /* aktuelle Dualstelle speichern */
  dez = dez/2;                    /* abdividieren */
  i++;
 }
 while(dez > 0);
 for(i = 15; i > -1; i--)
  {
   textBox2.Text = textBox2.Text + System.Convert.ToString(dual[i]);
  }
}

Autor: Dam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hättest du auch einfacher bekommen können.
Die Intellisense zeigt beim öffnen der Klammer an,
dass auch die Basis angegeben werden kann 2,8,16.

// String -> Dualzahl
int i = 15;
string s = System.Convert.ToString(i,2);

Autor: stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke, wie kann ich in einer funktion einen string ausgeben?

Autor: Thomas L. (tom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie Dam schon gesagt hat, du hast gerade eben das Rad neu erfunden ;)

Wegen deiner Lösung:

Du speicherst dir ein Array von Integern - sprich da stehen wirklich
zahlen drin. Nur bei dir eben 0 oder 1 - du könntest in jedes dieser
Felder auch 93247 reinschreiben und er würde nicht jammern.

Eine alternative Lösung wäre statt dem
int[] dual;
ein
char[] dual;

zu definieren.

Du überprüfst dann in einem if, ob dez % 2 == 1 ist
if (dez % 2 == 1) dual[i] = '1'; // Vorsicht - hier die
Anführugnszeichen über der Shift Taste verwenden, es handelt sich um
einen Char, nicht um einen String
else dual[i] = '0';

Jetzt stehen wirklich am Ende der Schleife Buchstaben drin. Dann kannst
du mittels

textBox2.text = dual.ToString();

deine TextBox füllen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.