www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kommunikation mit PC


Autor: Hubert Papst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
muss drei Mega8 mit einem PC verbinden. Die Controller dienen quasi nur 
zur Datenaufbereitung und Ausgabe für den PC.
Mir schwebt jetzt vor einen Controller via RS232 an den PC 
anzuschliessen und die beiden anderen Megas mittels SPI an den ersten, 
der mit dem PC verbunden ist.
Gibt es bessere Möglichkeiten hierfür. Länge zwischen PC und ersten Mega 
ist ca. 4m - zwischen den ersten Mega und den anderen jeweils ca. 10m.
Updaterate nicht so kritisch. 50x pro Sek. sollte genügen.
Bin um Vorschläge dankbar.
mfg
Hubert Papst

Autor: Thomas Brandner (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo hubert,

ich würde rs485 vom pc aus weg nehmen, und die atmega's extra abfragen. 
der pc ist master, die mega's slave ...

ich habe dir das datasheet der max rs465 controller beigelegt.

auf: http://www.elektronik-projekt.de/Artikel/RS485Bus.html

ist der ablauf der kommunikation beschrieben.

mit rs232 kannst du keine langen leitungen überbrücken.

gruß,
thomas

Autor: Manfred Glahe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hubert,
der SPI Bus ist nur für interne Verbindungen unter µP's oder anderer 
Hardware gedacht. Lange Leitungen (über ca. 50cm) sind nicht erlaubt und 
würden die Datensicherheit auf dem Bus vermindern.

MfG  Manfred Glahe

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn man Rs232 nicht zu schnell macht und abgeschirmte Leitungen 
benutzt, kommt locker auf 25m (praxis).

Autor: Hubert Papst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
danke erstmal für die Antworten.
An Hr. Brandner:
Rs485 vom PC weg. Wie soll ich das verstehen? Ich hab am PC keine 
RS485-Schnittstelle. Auch eine reine Signalwandlung von RS232 auf RS485 
hilft mir nix, da der PC kein 9. Datenbit für die Adressierung der 
Slave-Controllers senden kann.

mfg
Hubert Papst

Autor: Thomas Brandner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@hr. papst

ich bin zwar nicht der große weltmeister auf diesem gebiet (ich lerne 
ebenfalls diese materie - habe ein ähnliches problem zu lösen), aber 
soweit ich verstehe, bestimmen sie das protokoll bei der programmierung. 
somit sollte auch ein anderes protokoll als das angeführte mit 9 bits 
therotisch möglich sein, oder? wenn das der fall ist, würde eine 
konvertierung reichen.

gruß,
thomas

Autor: Steffen T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das 9. Bit braucht man nicht unbedingt. Vorrausgesetzt alle Controller 
haben die Zeit sich um jeden Datensatz zu kümmern.
Jeder Controller erhält eine Adresse, die dann als erstes (oder zweites, 
je nach Programm) Byte gesendet wird. Stimmt die dann mit der des gerade 
empfangenen Datensatzes überein, dann wird dieser ausgewertet und darauf 
reagiert. Ein Beispiel dafür findet ihr in der Dokumentation unter 
http://www.az-gehren.de/docs/ICR40/index.htm. Das System kann je nach 
Konfiguration über RS232 (Einzelsystem) und über RS485 als Bussystem mit 
bis zu 256 Geräten betrieben werden.

Noch ein Tipp:
Es gibt auch RS232-Treiber, deren Ausgänge sich Tristate schalten 
lassen. Mit diesen Treibern sind auch RS232 Verbindungen zu mehreren 
Geräten an einer PC-Schnittstelle möglich.

MfG
Steffen

Autor: Thomas Brandner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@steffen:

wenn du alle meine probleme löst - an was knabbere ich dann herum :-))?

genau so werde ich es auch machen.

danke vielmals!!

thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.