www.mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Ideensammlung "kleiner" Hausbus


Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

was fällt euch da so zu diesem Thema ein?

Hintergrund ist folgender:
Da ich grade am renovieren bin, besteht die Möglichkeit noch etwas mehr
zu machen als nur ein paar neue Steckdosen zu installieren.

Mir kam die Idee, das eine "Anzeige" ob der Postbote da war nicht
schlecht wäre. Auch wen die Zeiten des Postboten immer relativ gleich
sind, weiss man trotzdem nicht, ob er heute da war. Die ganze
Elektronik könnte man mit einen FlipFlop lösen. Deckel auf an setzen
und Schloß auf an rücksetzen. Eine LED könnte das Signal geben ob Post
da ist.

Aber was kann man noch alles so machen?
Nur für diese eine Spielerei lohnt es nicht soviel Aufwand zu
betreiben.
Ich dachte da dann noch an einen Türklingelzähler. Wie oft hat jemand
in Abwesenheit geklingelt. Das könnte einen aber auch in den Wahnsinn
treiben. Wer klingelt immer, wenn man nicht Zuhause ist ;)
Genauso könnte man die Posteinwürfe zählen. Wenn man Samstags keine
Lust hatte den Briefkasten zu öffnen und an Montag von der Arbeit
kommt, sieht man ob noch mehr drin ist.

Und schon ist man soweit, das irgendwo im Haus ein LCD hängt was alles
anzeigt.
Wenn man schon soweit ist, könnte man gleich noch eine
Heizungssteuerung mit einbinden. Aber dieses Thema lasse ich mal außen
vor, weil es dazu genug Vorschläge im Internet gibt.

Was könnte man sonst noch alles sinnvolles mit einbinden?
Messen der Außentemperatur und Warnung vor Glättegefahr wäre noch ein
Punkt. Falls man am Abend zuvor keine Nachrichten gehört hat, weiss man
das man etwas eher losfahren muss.

Was noch?

Was ich aber nicht vorhabe, ist ein Hausbus wie z.B. EIB. Ich will
nicht von überall aus alles steuern können.
Es sollen einfach nur Sachen sein, die der Mensch eigentlich nicht
braucht, aber es nicht schlimm ist wenn man es hat.

Angezeigt werden sol alles auf einem 4X20 LCD und mit ein paar Tastern
gesteuert werden.
Umgesetzt wird es mit einem AVR.

Was fällt euch da spontan ein, was man noch gebrauchen könnte?

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte irgendwie überprüfen ob z.B. die Herdplatte noch an ist oder
sonst was in dem Sinne 'gefährliches' noch läuft. Würde man dann
sehen bevor man das Haus verlässt...;)

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke HanneS. Irgendwie hat mich wohl so eine Art Betriebsblindheit
überrannt :(

@Nik: Gute Idee. In der Unterverteilung könnte man den Strom der drei
Herdphasen messen.
Vielleicht sogar noch den der Zuleitung um zu schauen ob allgemein viel
Strom angenommen wird und so irgendwas unnötig an ist.

Ich werd mir nachher mal die anderen Hausbus-Beiträge durchlesen, ob da
noch was dabei ist. Irgendwie hab ich dieses Forum immer übersehen :(

Autor: and_ref (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weitere schöne, unnötige Dinge:
- alle-Fenster-geschlossen-Anzeige (Beim Hausverlassen)
- Erinnerung, wenn draussen kalt und Fenster beim Lüften vergessen zu
schliessen
- Automatiklicht aufm Gästeklo (Türoffenkontakt gepaart mit
Türriegelkontakt)
- Bei Frostgefahr wird Wecker automatisch zurückgestellt (hast du ja
schon aufgezählt)
- Regensensor warnt bei Regen und offenen (Dach)Fenstern; noch besser:
schliesst gleich die Fenster/Rolläden.
- Heizkörper wird abgedreht, wenn Fenster geöffnet wird
- Rolladen fährt in Lüftungsposition, wenn Fenster gekippt/geöffnet
wird, (wenn Rolladen zuvor geschlossen war).
- zentrales Display zeigt eingehende Emails + Telefonanrufe an.
- Hausverlassen-Taste; Verbraucher/Licht werden abgeschaltet
- usw.

Autor: Sniff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Personenspezifischer Toilettenbattzähler mit
personenspezifischen Toilettenabspülzähler,

Optisch/Akustische Warnung mit Händewaschkontrolle nach(vor) einem
Toilettengang,

StandBy-On Warnung für Fernsehgerät, wg. Energieeinsparung,

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Personenspezifischer Toilettenbattzähler mit
>personenspezifischen Toilettenabspülzähler,
>
>Optisch/Akustische Warnung mit Händewaschkontrolle nach(vor) einem
>Toilettengang,

Videokamera an der Haustür mit Personenerkennung. Je nachdem wer
klingeln will, klingelt es oder auch nicht. Und das Licht im ganzen
Haus geht auch aus, damit es aussieht als ob keiner da wäre.

Gut, es hat vielleicht nicht jeder Verständnis für ein solches System.
Aber mir und vielen anderen auch ist das ganze schon ernst.


Ich habe jetzt viele der Beiträge gelesen und festgestellt, das es
hauptsächlich immer nur um folgendes geht:
Welche Busse/Protokolle gibt es, welche wären sinnvoll.
Was machen, wen keine Busleitung vorhanden ist.

Das waren bei beiden großen Topic die ich rauslesen konnte.

Wer sich einen Hausbus bauen will muss sich zuvor viele Gedanken
machen. Diese Gedanken mache ich mir ja auch gemacht und will sie nicht
auf euch abwälzen. Das was and_ref geschrieben hat, lief mir auch schon
alles durch den Kopf.
Aber wenn man was plant, ist es oft so, das man Kleinigkeiten
übersieht.
Was bringt mir der beste Hausbus, wenn ich in der Planung die Jalousien
vergessen hab ;)
Wenn alles tapeziert ist, kann man schlecht da nochmal Leitungen
hinlegen. Deshalb frage ich, was man noch so vergessen haben könnte.

Bei mir wird es auch nicht der Fall sein, das jeder Schalter und jede
Beleuchtung im Bus einbezogen ist. Genau genommen werden Licht und
Steckdosen ganz normal arbeiten.

Aber ich habe noch keinen Beitrag gefunden, wo alles aufgezählt wurde,
was man mit einbeziehen kann/sollte.
Wer jetzt alles plant, aber das Garagentor später per Hand öffnen muss,
wird sich ärgern.

Es wäre doch schön, wenn man einen Beitrag hat in dem (fast) alles
steht an was man denken sollte. Das ganze könnte man auch ins Wiki
einfügen. Ist bis jetzt aber auch noch nicht passiert.

Mein Hausbus wird nur ein "Light-Bus" was sich auf leicht und nicht
auf Licht bezieht.
Aber selbst da müssen Dinge in der Planungsphase beachtet werden. Wenn
alles fertig ist, aber die Klingel nicht am Bus angeschlossen ist,
ärgert man sich auch.

Deshalb: Wer seine Ratschläge mitteilen möchte, kann es ja hier machen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.