www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welcher ISP programmable AVR Controller / SJA1000


Autor: Tom Bayer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich beschäftige mich seit einiger mit CAN Applicationen.
Ich würde nun gerne einen CAN Knoten mit einem uC realisieren. Ich
weiss allerdings nicht genau welchen AVR Controller ich verwenden soll.
Der AVR-Controller sollte ISP fähig sein und den SJA1000 im externen
Memory ansprechen können.
Bei der Forensuche vergessen die Leute häufig den Controllertyp dabei
zu schreiben, deswegen die Frage.
Welche AVR Controller kommen dafür in Frage?

Danke Tom

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die mit einem externen Memory-Interface (IMHO irgendwelche Megas...).
Den MCP2515 findet ich als CAN-Controller besser, weil er über SPI
ansprechbar ist. Da kann der CAN-Knoten wesentlich kleiner ausfallen.

Autor: Tom Bayer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für deine Einschätzung. Jetzt weiss ich allerdings noch
nicht welche AVR vorteilhaft sind.
Grüße Tom

Autor: MicroMann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit der Info, dass du ein externes Speicherinteface benötigst, und der
Produktauswahlseite bei ATMEL kannst du dir den für dich
(beziehungsweise deine Applikation) am besten geeigneten Prozessor
raussuchen.
Dabei wählst du den der deiner Sache am meisten entgegenkommt.

Oder sollen wir das für dich tun ?!?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem an der Übersichtstabelle auf der Atmel-Seite ist, dass man
dort nichts zu dem Thema externer Speicher findet.
SPI habe so ziemlich alle AVR hardwaremässig, sonst ist das in Software
auch nicht besonders schwer. Von den gesparten Pins gar nicht zu reden.
Microchip hat auch eine ApplicationNote zu dem Chip, die sogar ich
(PICnichtmöger) benutzen konnte.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am allereinfachsten wird es mit dem AT90CAN128, CAN-Controller on chip.
Da brauchst du extern nur noch den CAN-Transceiver. Allerdings - nicht
gerade bastelfreundliche Bauform.

Autor: Tom Bayer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Info.
@crazy horse
Genau das ist das Problem. Einen Controller im DIL Package wäre mir
schon lieber.
@MicroMann
Wenn ich mit der Doku zurechtkommen würde könnte ich mir dieses Posting
sparen. Nichts gegen dich aber leider finde ich (als fast Anfänger) wie
Rahul schon treffend gesagt die Doku sehr verwirrend, bzw. da steht
nichts von externem Speicher.
<<Oder sollen wir das für dich tun ?!?>>
Ja du kannst mir auch einen empfehlen.

Grüße Tom

Autor: MicroMann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Ja du kannst mir auch einen empfehlen.
Dann bin ich aber erleichtert ...

Naja, da ich nix genaues weiß, und du nur einen Knoten realisieren
willst, empfehle ich mal den ATMEGA 8515. Das ist der kleinste und
billigste mit externem Speicherinterface und ist im DIP 40 Gehäuse zu
haben.

Ansonsten gibt es ne Übersicht dort :
http://www.atmel.com/dyn/products/param_table.asp?...

Da suchst du dir einen raus der deinen Anforderungen entspricht, und
schaust dir das Datenblatt an. Auf der ersten Seite steht entweder "Up
to XX KB optional external Memory space" oder eben nicht.

Viel Erfolg

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich wäre das ja eine Email an Atmel wert, damit sie das extern
Memory-Interface mit in die Tabelle aufnehmen.

Autor: Tom Bayer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die nützlichen Antworten.
@Rahul
Ich finde es auch ein wenig unglücklich auf der ATMEL Seite

Grüße Tom

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.