www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik microSPS - Avr grafisch programmieren


Autor: gfdd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Idee der microSPS ist, einen Microcontroller in einer Hardware mit
dem Schaltplan-Editor von EAGLE zu 'programmieren'.
Dazu werden lediglich Funktionsblöcke platziert und mit Netzen
verbunden.

Dadurch kann man leicht (auch ohne Programmierkenntnisse) eigene
Steuerungen entwerfen, die in herkömmlicher Programmierweise viele
Zeilen Programmcode bedeutet hätten.

Das ursprüngliche microSPS - Projekt ist u.a. von der Firma CadSoft
(EAGLE) entwickelt worden.

Wir haben dieses Projekt auf Atmel-AVR-Controller übertragen und nutzen
als Zielplatform unsere AVR-CTRL-Platine.

Man kann aber auch eigene Hardware entwickeln, wenn man sich bei der
Schaltung an unserer AVR-CTRL orientiert
und es muss ein AT MEGA32 benutzt werden...

http://www.microsps.com/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.