www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Beim proggen des mega128 zwei EEPROM-Bytes löschen


Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich schreibe ein C-Programm mit Codevision und debugge mit Studio4 und
AVR-Jtag einen ATmega128.

Ich möchte beim programmieren des mega128 zwei Bytes im EEPROM auf NULL
setzen.

Gibt es da eine Möglichkeit?

Dieses 'zu NULL setzen' darf nicht durch das Programm im mega128
erfolgen!

Schönen Gruß    Tobias

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tobias,

eeprom auslesen, mit z.B. Intel Hex Utility das eep File editieren, neu
abspeichern und eeprom neu programmieren.
http://www.avrfreaks.net/index.php?module=FreaksTo...

Wenn sich ausser den beiden 00 Bytes nichts am rest ändert, kannst Du
ja immer das gleiche File nehmen, sonst halt jedesmal diese Prozedur.

Warum eigentlich nicht durch das Programm? Wenn Du eh noch am debuggen
bist hast Du vielleicht noch einen freien Pin, über den Du per Taster
entscheiden kannst ob beim reset 00 gebrannt wird oder nicht?

HTH,
Klaus

Autor: Winne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
at 30 oder auch CVAVR bieten die möglich keit deneeprom separat zu
editieren.

MfG Winne

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, dann definier dir eine int variable, dann erzeugt der Compiler ein
*.eep-file, das wird dann auch mit gebrannt.
eeprom unsigned int=0;

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, Variablenname fehlt noch.
eeprom unsigned int dummy=0;

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für Eure Hilfe, werd's gleich testen.

Tobias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.