www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Keine Interrupt-Bedienung beim Atmega8!??


Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich portiere gerade meinen Code, der auf einem Atmega32-DevBoard
lauffaehig ist, nach'm Atmega8L, der frisch aus'm Laden kam und
auf'er eigener Platine sitzt.

Nu hab ich Probleme bei den Interrupt-Routinen, die werden
wahrscheinlich nicht angesprungen. Zum Bsp. funzt eine UART-lib, die
ohne Interruptroutinen auskommt, die andere aber nicht.

Ich koennt mir denken, dass es am Compiler oder an den Fuses liegt?!
Habt ihr aehnliche Probleme gehabt oder ne Idee wo ich suchen koennt?

  Marco

Randdaten:
7,372MHz Crystal
lfuse EF
hfuse D9
avr-gcc

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dran gedacht, dass die Interruptvektoren beim Mega8  1word breit sind,
beim Mega32 aber 2word?

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ne das wusst ich noch nicht. Aber was bedeutet das fuer mich (als
Programmierer in C). Was muss ich den anders machen?

  Gruss
     Marco

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Programmcode für den ATmega compilieren (mit den entsprechenden
Einstellungen im Makefile...)
Die Fuses solltest du dir vielleicht auch noch mal angucken.

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Im Makefile stell ich den Typ und die Taktfrequenz um, weiter nichts.

Fuses mal als binary:

lowfuse:
BODLEVEL  BODEN  SUT1..0  CKSEL3..0
   1        1      10        1111


highfuse:
RSTDISBL   WDTON  SPIEN  CKOPT  EESAVE  BOOTSZ1..0  BOOTRST
   1         1      0      1       1       00          1

  Marco

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Das Raetzel ist geloest, das Prob war doch anders:
Es hat an der eingebundenen <delay.h> gelegen.
Woran es 'genau' liegt, habe ich noch nicht weiterverfolt und dafuer
ist es heute auch schon zu spaet ;-)

 MFG & Danke
      Marco

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.