www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zwei untersch. Controller an einer Programmierschnittstelle?


Autor: René (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alle,

ich möchte eine Platinen designen auf der zwei unterschiedliche
Controller sitzen aber es soll nur ein Stecker für eine ISP
Schnittstelle drauf sein. Wie kann man es nun machen, dass man jeden
Controller einzeln programmieren kann? Reicht es ggf. den Reset oder
eine andere der Signalleitungen über einen Schalter hin und her
schaltbar zu machen, also vom einen zum anderen Controller?

Danke im Voraus

René

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jumper...

Autor: René (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine etwas aussagekräftigere Antwort wäre ja schon nicht schlecht.......

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reset umschalten reicht, sofern die ISP-Leitungen des anderen
Controllers nicht auf Ausgang geschaltet werden

Gruß
Roland

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
es kommt auf die Controller an, ob es ausreichend ist nur die
Reset-Leitung umzusetzen.
Um 150%ig sicher zu gehen, würde ich eine dreireihige Stifleiste
machen, die so belegt ist:

[MOSI][MISO][SCK][RESET] -> 1.µC
[MOSI][MISO][SCK][RESET] -> Programmeranschluß
[MOSI][MISO][SCK][RESET] -> 2.µC

Also in der Mitte den anschluß zum Programmer und dann mit einem
Blockjumper, den Programmer mit dem 1. oder 2. µC verbinden.
Durch abziehen des Jumpers läßt sich ein "versehentliches" proggen,
bzw. stören der Leitungen an den µCs vermeiden.
Mein Centime,
Markus

Autor: Marc Meise (bytewood) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht würde ein Jumper auf einer einreihigen 3er Pfostenleiste
schon reichen, der den RESET Pin steuert.
                 RST vom ISP
MC1------------| | |----------MC2

Jumper MC1 und RST enabled ISP für MC1
Jumper MC2 und RST enabled ISP für MC2

Man müsste einfach mal probieren, ob das so geht -> müsste eigentlich
so klappen. Ein Blick ins Datenblatt kann nicht schaden :-)

Gruß

Marc

Autor: Andreas Lang (andreas) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde eher den SCK jumpern. Dann ist sicher, dass der andere µC
nicht dazwischenbrät, weil er ja auch im RESET ist. Nur ohne SCK
interessieren den die Daten auf MOSI nicht und der MISO bleibt auch
schön auf High-Z. Evtl. muss dann noch je ein Pullup/Pulldown in die
SCKs rein, damit sich da nirgends was durchkoppelt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.