www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB über 30m?


Autor: luxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
wäre es technisch müglich eine USB-leitung über ca.30m zu legen?
weil ab 3-5m braucht man ja normal so ne aktivverlängerung die die
signale nochmal verstärkt. wäre sowas theorethisch auch bei 30m mit
einem 'starken' vertärker möglich?

luxx

Autor: atze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
nein... es gibt aber adapter für die usb-strecke, die eine lange
verbindung über netzwerkleitung gestatten.
wenn ich den hersteller gleich finde, werde ich ihn für dich posten.
gruss, atze

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
'Repeater' heißen die Dinger übrigens...

Autor: sven0876 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@luxx geht ohne probleme hab hier knapp 30m cat5e kabel zwischen zwei
usb komponenten das einzige problem am ende am besten einen aktiven hub
mit netzteil verwenden da die 5V versorgungspannung vom usb bei der
kabellänge zusammenbricht. getestet bis ca 100mbit. einfach usb kabel
halbieren und auf jede seite einen netzwerkstecker pressen. nur
aufpassen das du für d+ / d- auch ein pärchen nimmst.

mfg sven

Autor: sven0876 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder du nimmst sowas hier.
http://www.ntikvm.de/usbc5.html

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
echt jetz? so einfach geht das? kabel zerschnibbeln, umkrimpen, passende
verdrillte leitungen nehmen, evtl noch aktiv hub und schon kann ich 30m
ohne 5 hubs realisieren?!?
warum macht man das generell nicht so???

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*/
echt jetz? so einfach geht das? kabel zerschnibbeln, umkrimpen,
passende
verdrillte leitungen nehmen, evtl noch aktiv hub und schon kann ich
30m
ohne 5 hubs realisieren?!?
/*

Prinzipiell schon, entspricht halt nicht der USB-Spezifikation. Daher
rate ich grundsätzlich von so Zeugs ab.

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
6 aktive USB-Verlängerungen gehen auch, müssen aber für USB2 zugelassen
sein und nicht die billigsten, dann klappt´s auch mit hohen Datenraten.

Autor: Ssss Ssssss (sssssss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>echt jetz? so einfach geht das? kabel zerschnibbeln, umkrimpen,
>>passende
>>verdrillte leitungen nehmen, evtl noch aktiv hub und schon kann ich
>>30m
>>ohne 5 hubs realisieren?!?
Kommt drauf an was du Anschliesst!

Also ich hatte ne Webcam an 3x aktiven 5m USB repeatern (~7eur bei
reichelt).
Das ging gerade noch.
Bei 4 Stück (auch mit aktivem hub dazwischen für die 5V) klappte es
nicht mehr (Abstürze oder gar kein erkennen der Webcam) ...

Aber es gibt USB wandler die man per Ethernetkabel verbindet.
Die gehen bis 50m oder so

Bye, Simon

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt USB-auf-Glasfaser-Umsetzer, die längere Strecken ermöglichen.

Eine Alternative wäre USB-over-IP, das setzt aber auf dem PC
entsprechende installierte Treiber voraus und erlaubt nicht jede Art
von USB-Transfers. USB2 high speed scheidet sowieso aus, und bei
isochronen Transfers kann es auch Probleme geben.

Auch sind die dafür erforderlichen USB Device Server nicht gerade
günstig, so ein paar hundert EUR kann sowas dann schon kosten ...

Es geht vermutlich darum, 'ne USB-Kamera weit vom PC entfernt zu
betreiben; andere Gründe für eine derartige USB-Verlängerung lassen
sich i.d.R. anders lösen.

Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab ich schon gemacht mit 50m Netzwerkkabel ohne problemen. D+ und D- in
1 Adernpaar und GND in 1 extra Adernpaar. Am ende Alles wieder Richtig
verbinden und die 5V extern STABIL einspeißen. Kann mit ner externen
Platte immernoch mich 20MB/s saugen.

ACHTUNG FÜR SO LANGE STRECKEN CAT6 KABEL NEHMEN!!! Mit CAT5 Kabeln geht
bei mir fast nix mehr!!!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.